18. Sachsen-Anhaltischer Storchentag 2009

Termine, Unterkünfte in Loburg und Allgemeines zu den Sachsen-Anhaltischen Storchentagen

Moderatoren: Administratoren, Moderatoren

Benutzeravatar
Helle
Administrator
Beiträge: 5528
Registriert: 27.07.2004, 18:45
Wohnort: Berlin

Re: 18. Sachsen-Anhaltischer Storchentag 2009

Beitrag von Helle » 18.10.2009, 19:55

Hier Mara - aus Helles Haus. Einverstanden - anstrengende aber interessante Tage sind das gewesen, so viel "alles Gute" Wünsche und Lächeln habe ich schon lange nicht bekommen und auch weiter gegeben. Und bei meiner Appetit - nicht nur Leberwurst hätte ich mitgenommen... Also nochmals - lebt wohl und munter!
Herzlich - Eure Mara
Viele Grüße

Helle

"Irren ist menschlich"
Auch Mist kann Wachstum fördern
P. Rohner

Benutzeravatar
Pitti
Moderator
Beiträge: 5718
Registriert: 03.08.2004, 12:41
Wohnort: Potsdam

Re: 18. Sachsen-Anhaltischer Storchentag 2009

Beitrag von Pitti » 18.10.2009, 20:04

Der MDR hat heute in der überregionalen "Länderzeit" um 19 Uhr den Storchentag in einem Wortbeitrag erwähnt.
Die Bilder sind wohl noch nicht geschnitten.

Benutzeravatar
Helle
Administrator
Beiträge: 5528
Registriert: 27.07.2004, 18:45
Wohnort: Berlin

Re: 18. Sachsen-Anhaltischer Storchentag 2009

Beitrag von Helle » 18.10.2009, 20:45

auch wir melden uns zurück. Wir sind total begeistert von den vielen und sehr interessanten Beiträgen des/ diesjährigen Storchentages/n. Trotz des großen Programmes war es durchweg spannend und für Ermüdungserscheinungen blieb keine Zeit. Zeit blieb, wie Pitti schon schrieb, viele neue Bekanntschaften zu machen und die Freude, die "alten" Bekannten wieder zu sehen war groß. Es war ein rundum schönes Wochenende, dafür ein großes und liebes Dankeschön an die Organisatoren, die Referenten, die fleissigen Helfer im Hintergrund und an die Isterbieser Gaststättenleute, die den großen Ansturm sehr souverän gemeistert haben, und für unser leibliches Wohl, sprich Verpflegung gesorgt haben. gruppe2
Viele Grüße

Helle

"Irren ist menschlich"
Auch Mist kann Wachstum fördern
P. Rohner

Benutzeravatar
liana
Beiträge: 2031
Registriert: 09.04.2007, 18:45
Wohnort: Niederbobritzsch / Sachsen

Re: 18. Sachsen-Anhaltischer Storchentag 2009

Beitrag von liana » 18.10.2009, 23:28

Auch wir sind wohlbehalten ca. 21.30 uhr zu Hause angekommen-der Schnee vom Donnerstag und Freitag ist zum glück wieder weg-kaum zu glauben-am Freitag war hier kein "Grün" mehr zu sehen!
Auch uns haben die Vorträge fast alle super gefallen-und das Wiedersehen mit euch Lieben war natürlich sowieso toll!
Es war wieder ein unvergeßliches Wochenende!

Liebe Mara-
dich fanden wir auch ganz toll-wir möchten dich nochmals auch lieb grüßen und komme gut in deiner Heimat Lettland an! Noch ein paar schöne Stunden bei und mit Helle und Klaus,alles gute für dich und deine lettischen Störche!
liebe Grüße von Liana und Helmar!
Der Mensch ist das einzige Wesen,das errötet. Er ist auch das einzige Lebewesen,das Grund dazu hat.

William Faulkner

Benutzeravatar
Regenstern
Beiträge: 431
Registriert: 06.02.2005, 15:38
Wohnort: Berlin

Re: 18. Sachsen-Anhaltischer Storchentag 2009

Beitrag von Regenstern » 19.10.2009, 06:58

Guten Morgen :)
auch wir sind gut gelandet-lieben Knuddeldank an die Hölzchens :D
Es war ein tolles Wochenende und auch schön euch wieder zusehen-
hätte mir allerdings für einige liebe Menschen mehr Zeit gewünscht ;-)
Möchte mich auch bei allen, die für Planung und Durchführung verantwortlich waren,
ganz herzlich bedanken!
Viele Grüße,
Tina ;-)

Benutzeravatar
wutzelbutz
Beiträge: 833
Registriert: 24.08.2006, 21:30
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: 18. Sachsen-Anhaltischer Storchentag 2009

Beitrag von wutzelbutz » 19.10.2009, 08:27

Dank Helle und Klaus bin auch ich gut Zuhause angekommen. Nochmals Danke fürs Mitnehmen!

Anbei noch ein paar Fotos vom Storchentag...

Bild
Christoph Kaatz erhält von der Vizepräsidentin des Sachsen-Anhaltinischen-Landtags einen Symbolischen Scheck über 500,00 € als Zuschuss zur Finanzierung des Storchentages.

Bild
Dr. Pjotr PROFUS aus Polen hält seinen Vortrag über Bestandssituation beim Weißstorch in Polen

Bild
Die neueste Attraktion auf dem Storchenhof - Ein Laufentenpaar - köstlich!

Bild
Tolle Wetterstimmung am Sonntag in Loburg

Auf besonderen Wunsch eine einzelnen Dame hier noch 2 Fotos vom Storch Lisa
Bild
Bild
Viele Grüße aus Berlin-Spandau Bild

Benutzeravatar
fronicat
Beiträge: 1737
Registriert: 10.07.2006, 12:05
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: 18. Sachsen-Anhaltischer Storchentag 2009

Beitrag von fronicat » 19.10.2009, 09:45

Hallo und guten Morgen :D
wir sind gestern gut gelandet, sagen DANKE an alle für die Organisation und die viele Arbeit und Mühe.
Ich genieße es immer mit Euch zusammen zu sein.
Danke, Paul für die ersten Bilder, ich habe nicht viele gemacht, ein kleines Album gibt es später.
Bild
Bild

Angie
Beiträge: 24938
Registriert: 07.08.2004, 15:53

Re: 18. Sachsen-Anhaltischer Storchentag 2009

Beitrag von Angie » 19.10.2009, 11:24


Benutzeravatar
liana
Beiträge: 2031
Registriert: 09.04.2007, 18:45
Wohnort: Niederbobritzsch / Sachsen

Re: 18. Sachsen-Anhaltischer Storchentag 2009

Beitrag von liana » 19.10.2009, 13:16

Leider habe ich auf den Tagungen keine Fotos weiter gemacht,ich bin nicht so sehr der "Personenfotograf" und außerdem saß ich alles andere als günstig,um von den Referenten gute Fotos machen zu können..
aber auf dem Storchenhof gestern habe ich natürlich Fotos gemacht und ein kleines Album zusammengestellt..
Die indischen Laufenten fetzen total ein!
Tawana machte mir auch große Freude-saß er doch wieder oben auf der Sitzstange.
Die Störche machten im Sonnenlicht einen recht zufriedenen Eindruck,alle Tiere-so auch die Tauben-suchten immer die wärmenden Sonnenstrahlen.
Es gab wieder 2 neue Patenschaften-so bekam z.B. Undine Kurth (Bündnis 90/Grüne) eine Storchenpatenschaft geschenkt und unsere liebe "Störchin" hat noch den letzten namenlosen schönen Storch bepatet-vielleicht schreibt sie ja hier selber nochmal was dazu-auf jeden Fall möchte ich nochmal herzlich gratulieren.
Außerdem gibt es noch eine tolle Neuigkeit zu melden-nach kräftigen Aufrufen von Christoph Kaatz ist am Wochenende der Verein um 10 neue Mitglieder angewachsen-darunter auch wieder recht "prominente Leute" wie z.B. die Vizepräsidentin des Landtages von Sachsen-Anhalt und auch eine Vizepräsidentin vom NABU füllte mir gegenüber am Tisch gestern den Vereinsantrag aus..(wenn ich was verwechselt habe,dann bitte ich,mich zu korrigieren-bei den vielen Leuten,welche ich noch nicht alle so genau kenne,da ist es gut möglich..)
Also es geht weiter bergauf und es gibt allen Grund,positiv in die Zukunft zu sehen! Ich wünsche es dem Storchenhof und dem Verein von ganzem Herzen!

nun hier meine versprochenen Bilder :


http://picasaweb.google.de/Liana.Amigo/ ... irectlink#

liebe Grüße von Liana
Der Mensch ist das einzige Wesen,das errötet. Er ist auch das einzige Lebewesen,das Grund dazu hat.

William Faulkner

Benutzeravatar
Erika
Forumsbeauftragte
Beiträge: 3067
Registriert: 05.06.2005, 19:51
Wohnort: Magdeburg

Re: 18. Sachsen-Anhaltischer Storchentag 2009

Beitrag von Erika » 19.10.2009, 19:08

Hallo, liebe Vereinsmitglieder, nun hat uns der Alltag wieder!

Ich habe mich sehr gefreut, dass soviele den Weg nach Loburg gefunden haben, es werden ja bei jedem Treffen mehr, eine ganz tolle Entwicklung!
Auch denen, die nicht kommen konnten und uns Grüße bestellt haben sei gedankt!
Es tut gut zu wissen, dass soviele zur Erhaltung des Storchenhofes stehen, 30 Jahre zu bestehen war nicht immer leicht, auch die Zukunft wird dem Verein Einiges abfordern, aber es muß einfach erfolgreich weitergehen....
Auch ich bin im Nächsten Jahr 30 Jahre dabei und möchte den Storchenhof wachsen und gedeihen sehen!

Wie Ihr alle gesehen habt, ist nicht nur das Grün auf dem Storchenhof herbstlich gefärbt, es ist auch Ruhe bei den Tieren eingekehrt: Wer jetzt im Storchenhof ist, bleibt vorerst und Neuzugänge wird es nicht mehr geben, außer vielleicht Greifvögel und Eulen, die nun eine schwere Zeit vor sich haben...

Vielen Dank auch für die schönen Bildbeiträge, ich habe mich zurückgehalten, bin aber nun in der nächsten Zeit wieder dran, und das werde ich auch gern tun, denn wir haben ja nur verpatete Störche und die Tanten und Onkel sollen doch wissen, wie es ihren Lieblingen geht!

Es war eine gut mit interessanten Vorträgen ausgestattete Tagung, die Versorgung hat vorzüglich geklappt , und wer es geschafft hatte, dem Storchenhof einen Besuch abzustatten, konnte die Freude darüber und die Harmonie im Verein wohl spüren und mit heimnehmen.....
Viele Grüße von
Erika

Die Eule ist Sinnbild der Weisheit, Möge sie mir bei meinen Einträgen zur Seite stehen!

Antworten