Hoechstadt 2007-2013

Moderatoren: Administratoren, Moderatoren

Gesperrt
Angie
Beiträge: 24938
Registriert: 07.08.2004, 15:53

Beitrag von Angie » 30.04.2007, 15:47

Bild

Angie
Beiträge: 24938
Registriert: 07.08.2004, 15:53

Beitrag von Angie » 07.05.2007, 11:58

Bild

Bild

Bild

ist wohl ein bisschen frisch geworden, da hat Papa zum Wärmen etwas mitgebracht :wink:

Benutzeravatar
pine
Beiträge: 2050
Registriert: 15.08.2006, 09:37
Wohnort: Berlin

Beitrag von pine » 07.05.2007, 20:36

Das Nest sieht ja aus ,als wärs frisch eingeschneit... :oops: :lach:
Tschöö ... die pine

Angie
Beiträge: 24938
Registriert: 07.08.2004, 15:53

Beitrag von Angie » 12.05.2007, 19:50

Es sind nur noch drei Störchlis ... aber die sehen putzmunter aus !

Bild

Angie
Beiträge: 24938
Registriert: 07.08.2004, 15:53

Beitrag von Angie » 17.05.2007, 10:12

Bild

Benutzeravatar
pine
Beiträge: 2050
Registriert: 15.08.2006, 09:37
Wohnort: Berlin

Beitrag von pine » 17.05.2007, 10:42

Hallo Angie , da kann man anhand der Bilder vom 30.4. , 7.5. , 12.5. , 17.5. gut sehen , wie schnell die "Kleinen" wachsen . Irre . :shock:
Tschöö ... die pine

Angie
Beiträge: 24938
Registriert: 07.08.2004, 15:53

Beitrag von Angie » 29.05.2007, 10:10

Bild

heute sieht's aber auch böse aus im Nest :roll:

Angie
Beiträge: 24938
Registriert: 07.08.2004, 15:53

Beitrag von Angie » 29.05.2007, 11:36

Bild

Bild

Hilfe ... was passiert denn hier ?
Hat man denn noch nicht bemerkt, dass das Nest unter Wasser steht ?
Im letzten Jahr sah das Nest im Mai auch so schlimm aus und man hat die
"Wasserdurchlässigkeit noch am gleichen Tag wieder hergestellt" - lt. Eintrag auf der HP.
Ist dort die Natur- und Umwelthilfe Erlangen e.V. nicht zuständig?

wusel
Beiträge: 925
Registriert: 29.06.2006, 21:59

Beitrag von wusel » 29.05.2007, 11:43

Vermutlich nein.
Leider.
Die Jungen müssten sofort aus dem Nest. Aber da haben die Puristen sicher wieder was dagegen.
Gruß
Doris

Angie, hast du die Nummern von Höchstadt etc??
Der Storchenvater steht nicht im Telefonbuch.

Angie
Beiträge: 24938
Registriert: 07.08.2004, 15:53

Beitrag von Angie » 29.05.2007, 11:48

wusel hat geschrieben:...Angie, hast du die Nummern von Höchstadt etc??
Der Storchenvater steht nicht im Telefonbuch.
Leider nicht Doris, ich hab auch nur die Info von der Homepage.

Edit:

Da ist aber die o.g. Umwelthilfe als Sponsor angegeben.
Und als Storchenfachleute Jens Heber und Michael Zimmermann.
Schau mal auf diese Seite ... dort ist eine Telefon-Nummer, die bestimmt zuständig ist

http://home.arcor.de/natur.umwelthilfe/kontakt.html

Gesperrt