Ideen für Spendenbeschaffung

Themen über den Storchenhof in Loburg, Patenschaften usw.

Moderatoren: Administratoren, Moderatoren

Benutzeravatar
Kitti
Moderator
Beiträge: 4610
Registriert: 16.01.2005, 13:38
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Ideen für Spendenbeschaffung

Beitrag von Kitti » 02.12.2007, 15:09

Hey Liana, das ist ja eine tolle Box!! Kompliment!! :D
Grüessli KittiBild
In memoriam
Prinzesschen, Jamiro & Eva

Bild

Benutzeravatar
Pitti
Moderator
Beiträge: 5718
Registriert: 03.08.2004, 12:41
Wohnort: Potsdam

Re: Ideen für Spendenbeschaffung

Beitrag von Pitti » 03.12.2007, 21:13

meine liebe Liana, ich brauche auch dringend solch eine Box, ich habe nicht mehr viel Zeit!
Diese Idee ist realisierbar, sogar bei mir!
Aber basteln.... :?

Benutzeravatar
liana
Beiträge: 2031
Registriert: 09.04.2007, 18:45
Wohnort: Niederbobritzsch / Sachsen

Re: Ideen für Spendenbeschaffung

Beitrag von liana » 03.12.2007, 21:42

Meine liebe Pitti,
ach das geht ganz schnell-Du benötigst nur eine kleine stabile Kiste-wo irgendwas drin war...
Diese beklebst du dann,machst oben einen Spalt mit der Schere rein...und schon ist das Ganze fertig...Hab ich am Sonntag in meiner Pause auf Arbeit gebastelt-ging ziemlich fix! :lol: :lol:
Liebe Grüße von Liana
Der Mensch ist das einzige Wesen,das errötet. Er ist auch das einzige Lebewesen,das Grund dazu hat.

William Faulkner

Benutzeravatar
Joachim E.
Beiträge: 942
Registriert: 27.02.2007, 18:51
Wohnort: Pohlheim Watzenborn-Steinberg
Kontaktdaten:

Re: Ideen zum Geld-Auftreiben

Beitrag von Joachim E. » 05.12.2007, 10:59

Und zum Dritten

Joachim und Röslein machen einen
Flohmarkt für den Storchenhof

Eigentlich wollten wir uns an einen kleinen Hallenflohmarkt in der Nähe dranhängen, aber da war absolut kein Publikum. Und jetzt bei dem Wetter uns irgendwo ins Freie stellen, nein, keine Lust. Also machen wir den virtuellen Flohmarkt im Internet unter
http://www.joachimundroeslein.de

Alter Plunder und kostbare Raritäten, Gesamtertrag geht zu 100% an den Storchenhof.

Drückt uns die Daumen, daß ich den ganzen Mist loswerde.

Schönen Gruß von Joachim und Röslein

Benutzeravatar
Helle
Administrator
Beiträge: 5528
Registriert: 27.07.2004, 18:45
Wohnort: Berlin

Re: Ideen für Spendenbeschaffung

Beitrag von Helle » 05.12.2007, 21:20

Deinen virtuellen Flohmarkt find ich ja super :coolp: Ich hoffe, dass du deine Raritäten gut verkaufen kannst, ich glaube, ich hab da auch schon was entdeckt.........
Viele Grüße

Helle

"Irren ist menschlich"
Auch Mist kann Wachstum fördern
P. Rohner

Benutzeravatar
liana
Beiträge: 2031
Registriert: 09.04.2007, 18:45
Wohnort: Niederbobritzsch / Sachsen

Re: Ideen für Spendenbeschaffung

Beitrag von liana » 05.12.2007, 22:09

Unabhängig von meinem Geburtstag und den entsprechenden Spenden anstelle eines Geschenkes,habe ich heute schon 10.50 Euro in die Sammelbox stecken können...einfach prima,denn jeder Euro ist doch wichtig...
Liebe Grüße von Liana
Der Mensch ist das einzige Wesen,das errötet. Er ist auch das einzige Lebewesen,das Grund dazu hat.

William Faulkner

Benutzeravatar
Joachim E.
Beiträge: 942
Registriert: 27.02.2007, 18:51
Wohnort: Pohlheim Watzenborn-Steinberg
Kontaktdaten:

Re: Ideen für Spendenbeschaffung

Beitrag von Joachim E. » 12.12.2007, 22:23

Kurze Zwischenbilanz von meinem Flohmarkt für den Storchenhof:
einige Sachen sind verkauft, Einnahmen bislang 52,50 Euro für den Storchenhof + 10.-- Euro, die ich noch versprochen bekommen habe.
Ich habe noch ein paar Angebote nachgelegt, insbesondere die Eisenbahn- und Briefmarken-Ecke noch weiter ausgebaut. Aber wie bring ich das jetzt an das richtige Publikum? Vielleicht kennt ja von Euch jemand Leute, die das interessieren könnte. Echte "Pufferküsser" findet man ja vielleicht schon gegenüber vom Storchenhof?

Eine Reiterfreundin stiftet mir noch ein Faxgerät, was ich mit anbieten kann, warte noch auf das Foto.

Schöne Grüße aus Oberhessen
von Joachim

Benutzeravatar
Joachim E.
Beiträge: 942
Registriert: 27.02.2007, 18:51
Wohnort: Pohlheim Watzenborn-Steinberg
Kontaktdaten:

Re: Ideen für Spendenbeschaffung

Beitrag von Joachim E. » 19.12.2007, 22:03

Joachim E. hat geschrieben: Ich habe dieses Jahr den Geschäftsleuten hier im Ort, wo ich einkaufe, meiner Tankstelle und dem Öl-Lieferant einen Weihnachtsbrief geschrieben:
Lieber Kaufmann, ich habe schon genug Kalender, Kämme, Eiskratzer und Parkscheiben, ich hätte lieber eine kleine Spende für den Storchenhof, sei es 90 Cent statt eines Kulis oder auch 8.-- Euro statt Kalender.
Kurze Zwischenbilanz am 19.Dezember:
unglaubliche 130.-- Euro sind bis jetzt zusammengekommen und bereits an den Storchenhof weitergeleitet. Ich bin richtig gerührt, das hätte ich nie für möglich gehalten.

Aber zu Weihnachten geschehen Dinge zwischen Himmel und Erde....

Joachim und Röslein

Benutzeravatar
Kitti
Moderator
Beiträge: 4610
Registriert: 16.01.2005, 13:38
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Ideen für Spendenbeschaffung

Beitrag von Kitti » 19.12.2007, 23:09

Wow Joachim, das ist ja eine stattliche Summe.... :respekt: Einfach klasse, Deine Auktion und Aktion! :thanks:
Grüessli KittiBild
In memoriam
Prinzesschen, Jamiro & Eva

Bild

Benutzeravatar
liana
Beiträge: 2031
Registriert: 09.04.2007, 18:45
Wohnort: Niederbobritzsch / Sachsen

Re: Ideen für Spendenbeschaffung

Beitrag von liana » 21.12.2007, 12:16

Liebe Storchenhoffreunde,
heute möchte ich Euch mal einen Einblick von meinem gestrigen "Spendengeburtstag" geben...es sind bis jetzt 74,46 Euro zusammengekommen-dabei fehlt aber noch die Spende meiner Schwiegermutti,weil sie bis gestern leider noch im Krankenhaus war...
Aber anbei ein paar Fotos der lieben Spender und "meiner Ausbeute" hinterher... :D

-die Spendenbox mit Storchendeko-
Bild

-meine Stieftochter plünderte sogar ihr Taschengeld...!-
Bild

-meine Kollegin+Freundin+Unternachbarin und ihr Mann-
Bild

-Helmar's Schwester+Sohn-
Bild

-die Ausbeute nachher-
Bild

Bild

.....Und dann sind ja noch die 17 Euro Kollegengeburtstagsgeld dabei...
Das Geld werde ich bei unserem nächsten Storchenhofbesuch mitnehmen-das wird hoffentlich auch bald sein.. :lol: :lol: :lol:

Viele liebe Grüße von Liana
Der Mensch ist das einzige Wesen,das errötet. Er ist auch das einzige Lebewesen,das Grund dazu hat.

William Faulkner

Antworten