Geschichten von Störchen und Nichtstörchen am Storchenhof

Themen über den Storchenhof in Loburg, Patenschaften usw.

Moderatoren: Administratoren, Moderatoren

Benutzeravatar
Kitti
Moderator
Beiträge: 4610
Registriert: 16.01.2005, 13:38
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Kitti » 09.03.2007, 17:12

Die Lämmer streicheln? Uiii... das wäre ja klasse!
Ich melde mich schon mal für eine Streichelstunde an!!!! :lol: (immer die Erste *grins*)

Regenwürmer haben wir im Garten genügend, da könnte ich die beiden Kraniche restlos beglücken.. :D nur... wie erkläre ich dem Zoll am Flughafen, dass ich Regenwürmer im Gepäck habe? :oops: :roll: Als kleinen Zwischensnack für mich? :lol: 8++)
Die holen doch glatt die Männer mit den weissen Kitteln und der Jacke mit den ganz langen Aermeln... :roll:

Das wäre ja ein Ding, wenn Karoline Eier legen würde.. und vielleicht sogar befruchtete.. und die beiden ziehen dann Küken auf.. !!!??? Ich bin gespannt... !!!!
Grüessli KittiBild
In memoriam
Prinzesschen, Jamiro & Eva

Bild

Benutzeravatar
Kitti
Moderator
Beiträge: 4610
Registriert: 16.01.2005, 13:38
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Antwort für Kitty

Beitrag von Kitti » 09.03.2007, 17:13

Angie hat geschrieben:
Erika hat geschrieben:Liebe Kitty,
wie üblich, immer die Erste mit der Reaktion auf meinen Eintrag!....
hehe ... ob sie auch die Erste mit dem Lesen war ?
War ich ... war ich...!!! [img]http://www.cheesebuerger.de/images/smil ... h/a015.gif[/img]

Huhu Anige! [img]http://www.cheesebuerger.de/images/smil ... h/a010.gif[/img]
Grüessli KittiBild
In memoriam
Prinzesschen, Jamiro & Eva

Bild

Angie
Beiträge: 24938
Registriert: 07.08.2004, 15:53

Beitrag von Angie » 09.03.2007, 17:25

Hallo meine liebe Kitti ... viele Grüße in die Schweiz zurück Bild

Benutzeravatar
Helle
Administrator
Beiträge: 5528
Registriert: 27.07.2004, 18:45
Wohnort: Berlin

Beitrag von Helle » 09.03.2007, 19:58

haut euch ruhig rum :lol: ich gewöhn die süßen Lämmer morgen schon mal an die Streicheleinheiten :P
Viele Grüße

Helle

"Irren ist menschlich"
Auch Mist kann Wachstum fördern
P. Rohner

Benutzeravatar
Kitti
Moderator
Beiträge: 4610
Registriert: 16.01.2005, 13:38
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Kitti » 09.03.2007, 22:08

Helle hat geschrieben:haut euch ruhig rum :lol: ich gewöhn die süßen Lämmer morgen schon mal an die Streicheleinheiten :P
[img]http://www.cheesebuerger.de/images/more/bigs/c021.gif[/img] [img]http://www.cheesebuerger.de/images/more/bigs/c021.gif[/img] [img]http://www.cheesebuerger.de/images/more/bigs/c021.gif[/img] [img]http://www.cheesebuerger.de/images/more/bigs/c021.gif[/img]
Grüessli KittiBild
In memoriam
Prinzesschen, Jamiro & Eva

Bild

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 731
Registriert: 11.09.2004, 02:38
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von elmontedream » 10.03.2007, 17:32

Liebe Erika,

die Schafkinder sind ja total niedlich ... und die Kraniche ... und Romeo mit Karoline ... und ... ich glaube, sie alle müssen wir uns auch bald mal wieder live anschauen kommen. Danke fürs Zeigen :-).
Liebe Grüße von Heidi Bild

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

Benutzeravatar
Silvia
Beiträge: 159
Registriert: 05.02.2006, 12:30
Wohnort: Weimar

Beitrag von Silvia » 23.03.2007, 16:56

Hallo liebe Tierfreunde.

Heute haben mein Mann und ich die wahnsinnige Entfernung von ca. 30km auf uns genommen und sind in den Vogelpark Tirika gefahren.

Wir waren neugierig, wie es Humpelchen und Felix ergeht. Natürlich lockte auch die Tasse Kaffee und das Stück Kuchen, welches wir dort zu verspeisen gedachten.

Vorher allerdings habe ich ca. 100 Bilder von "unseren" Zwei -und Vierbeinern gemacht.

Das Wetter war wunderschön und den Tieren dort ging es sichtlich ausgezeichnet.

Hier das Gehege für die Störche, welches vom eigentlichen Park etwas abgeteilt ist. Zum Glück darf man es betreten.


Bild

Die Tiere haben viel Platz.

Bild

Zusammen mit Felix und Humpelchen leben ein Schwan, ein Mara, ein Bennett-Känguru und viele Enten.


Bild

Das war mein erster Blick, als ich das Gehege betrat. Stille Eintracht.

Bild

Leider ließen mich weder Felix noch Humpelchen nah an sich heran.

Bild

Humpelchen humpelte davon

Bild

Felix weiß, dass er ein wunderschöner Storch ist und wollte unbedingt aufs Bild

Bild

Störche und Schwan in trauter Eintracht

Bild

Dieses Bild ist für Hartmuth. Leider lebt hier nur ein einziger Schwan. Er scheint aber keine Lange Weile zu haben. Die beiden Störche sind immer bei ihm.

Bild

Dieses Mara ließ mich ganz dicht an sich heran. Ich konnte nur dumm fragen, wer es denn sei. Ich hatte bis heute noch niemals von solch einem Tier gehört. Nachher muss ich erstmal googeln.

Bild

Ein Känguru kannte ich schon, aber ist es nicht schön?

Bild

Natürlich darf ein Bild von den Enten nicht fehlen.

Bild

Dieses Bild fand ich hochinteressant. Oh, oh, ich weiß so vieles nocht nicht.

Bild
Liebe Grüße aus Weimar
von Silvia

99 Prozent aller Sorgen, die man sich macht, treten nie ein!

Benutzeravatar
Helle
Administrator
Beiträge: 5528
Registriert: 27.07.2004, 18:45
Wohnort: Berlin

Beitrag von Helle » 23.03.2007, 17:55

Es ist schön, mal wieder was von Humpelchen und Felix zu lesen. Sie haben ja ein herrliches Gehege. Ich freue mich, dass es ihnen offensichtlich gut geht. Vielen Dank für deinen Bericht :up: Der Pampashase ist ja auch ein interessantes Tier, zur Gattung der Meerschweinchen hätte ich ihn allerdings nicht zugeordnet (hab auch gegoogelt :roll: ). Konntest du denn in Erfahrung bringen, wie er in den Tierpark gekommen ist?
Viele Grüße

Helle

"Irren ist menschlich"
Auch Mist kann Wachstum fördern
P. Rohner

Benutzeravatar
Erika
Forumsbeauftragte
Beiträge: 3067
Registriert: 05.06.2005, 19:51
Wohnort: Magdeburg

Humpelchenund Felix

Beitrag von Erika » 23.03.2007, 21:09

Liebe Silvia
Das ist ja ein toller Bericht mit so wunderschönen Bildern!
Humpelchen kommt auf diesem großen Gelände wohl gut mit der leichten Behinderung zurecht, ich freue mich sehr für diesen Storch, dass es ihm hier so gut geht!
Felix wollte ja einfach nicht fliegen, es geht wohl wirklich nicht, aber ihm geht es ja auch offensichtlich gut!

Für Dich noch alles Gute für Dein neues Lebensjahr, Du hattest ja wohl vor nicht langer Zeit Geburtstag.....
Viele Grüße von
Erika

Die Eule ist Sinnbild der Weisheit, Möge sie mir bei meinen Einträgen zur Seite stehen!

Benutzeravatar
Silvia
Beiträge: 159
Registriert: 05.02.2006, 12:30
Wohnort: Weimar

Re: Geschichten von Störchen und Nichtstörchen am Storchenhof

Beitrag von Silvia » 05.08.2007, 12:25

Bei diesem schönen Wetter haben mein Mann und ich uns auf den Weg zum
Vogelpark tirika gemacht um bei Humpelchen und Co. nach dem Rechten zu sehen.

Bild

Natürlich lockte uns auch die Tasse Kaffee, die wir dort bekommen würden.
Um es gleich zu Beginn zu sagen: Felix und Humpelchen geht es sehr gut.

Bild

Die beiden sind scheu und ließen mich nicht näher als 10m an sich heran.
Humpelchen ist ein schöner großer Storch.

Bild

Seine Gehbehinderung hat sich leider nicht verbessert. Auf diesem Bild kann
man erkennen, dass er doch erhebliche Schwierigkeiten beim Laufen hat.
Er scheint dabei allerdings keine Schmerzen zu haben.

Bild

Das ist Felix. Feilix ist ein weibliches Tier. Ich hatte das Gefühl, dass sich
Felix körperlich mächtig entwickelt hat. Sie ist nicht mehr so zierlich.
Warum sie nicht fliegen kann, weiß ich allerdings nicht.

Bild

Leider war der Leiter des Tierparkes gestern nicht da und so konnte ich ihn nicht nach "unseren" Störchen befragen.

Bild

Ich wünsche allen einen schönen Sonntag mit viel Sonnenschein.
Liebe Grüße aus Weimar
von Silvia

99 Prozent aller Sorgen, die man sich macht, treten nie ein!

Antworten