Erikas neueste Nachrichten und Bilder vom Storchenhof

Themen über den Storchenhof in Loburg, Patenschaften usw.

Moderatoren: Administratoren, Moderatoren

Benutzeravatar
Akka
Beiträge: 536
Registriert: 08.04.2005, 16:16
Wohnort: Grande SH

Re: Erikas neueste Nachrichten und Bilder vom Storchenhof

Beitrag von Akka » 02.11.2013, 12:13

Pitti hat geschrieben:Liebe Erika,
wir wissen ja, dass du derzeit hier nicht lesen kannst. Aber erzählt wird es dir sicher.
Können wir es nicht möglich machen, daß Erika wenigstens lesen kann, was es Neues vom Storchenhof gibt. Es muß doch ein leicht bedienbares Instrument (vielleicht Tablet) geben, was man ihr zukommen lassen kann. Ich bin dabei!
Macht mir Vorschläge dazu als PN.
Gruß, Akka

Benutzeravatar
skippy
Beiträge: 164
Registriert: 29.08.2008, 20:46
Wohnort: Berlin

Re: Erikas neueste Nachrichten und Bilder vom Storchenhof

Beitrag von skippy » 21.11.2013, 13:18

Hallo Ihr Lieben,

gestern erhielt ich von Michael die Nachricht, dass Erika vor 2 Tagen (demnach am Montag) gestürzt ist und sich einen Oberschenkelhalsbruch zugezogen hat. Sie wurde erfolgreich operiert und soll in wenigen Tagen in die Reha entlassen werden.

In der Hoffnung, Näheres zu erfahren, habe ich heute mit Erikas Cousine telefoniert. Sie sagt, es sei ein ganz glatter Bruch ohne jegliche Komplikationen gewesen, der sicherlich gut verheilen müsste. Erika sei in guter Stimmung, sie hat auch gut gegessen. In der kommenden Woche soll sie tatsächlich in die Reha entlassen werden, wohin genau, kann sie mir wahrscheinlich am Montag sagen.

Erika hat ja am kommenden Mittwoch (27.11.) Geburtstag, den sie nun nicht zu Hause verbringen kann. Ich brauche euch ja sicherlich nicht lange bitten, ihr eure Gebrtstagsgrüße zu schicken. Schreibt mir bitte eine Mail (meine Adresse ist unten zu sehen), und wenn ich eine Adresse weiß, werde ich sie euch natürlich geben.

Sobald ich Neues erfahre, melde ich mich wieder, versprochen. Drücken wir unserer Erika alle fest die Daumen!!!
Liebe Grüße von Renate

Vertrauen ist eine Oase des Herzens, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird.
Khalil Gibran

Benutzeravatar
liana
Beiträge: 2031
Registriert: 09.04.2007, 18:45
Wohnort: Niederbobritzsch / Sachsen

Re: Erikas neueste Nachrichten und Bilder vom Storchenhof

Beitrag von liana » 21.11.2013, 19:01

Liebe Renate,
ich hatte auch von Michael Bescheid bekommen und kann mich auch nur allen lieben und besten Wünschen für Erika anschließen..
Hoffen wir auf eine gute und schnelle Heilung und eine gute Reha,die Erika schnell und bestmöglich wieder "auf die Beine" bringt und fit macht..
Sie wird in guten Händen sein..
Ihren Geburtstag habe auch ich nicht vergessen und möchte ihr auch gern an die Rehaklinik schreiben,wenn es mir möglich ist,auch mal besuchen..
Wenn die Adresse bekannt ist,wäre ich dafür dankbar-,ich hätte mich sonst selbst an die Cousine gewendet..

Also an dieser Stelle:

Liebe Erika
Helmar,Nora,meine Eltern und ich drücken dir ganz fest unsere Daumen,damit deine Wunde gut und schnell verheilt und du bald wieder halbwegs fit sein und hoffentlich wieder nach Hause kannst..
Wir denken sehr oft an dich und wünschen dir von ganzem Herzen das Allerbeste!!
Sei lieb von uns umarmt-
Liana mit Familie!!
Der Mensch ist das einzige Wesen,das errötet. Er ist auch das einzige Lebewesen,das Grund dazu hat.

William Faulkner

Benutzeravatar
schratine
Beiträge: 544
Registriert: 23.01.2007, 18:34
Wohnort: Teltow

Re: Erikas neueste Nachrichten und Bilder vom Storchenhof

Beitrag von schratine » 24.11.2013, 21:48

Da wir ja nun noch nichts Neues wissen, wird es wohl richti sein, wenn wir die Glückwünsche nach Hause schicken.
Es wird sich ja jemand um den Briefkasten kümmern.

Und selbst, wenn es etwas später geschieht, wird sich Erika sicher über einen großen Stapel Glückwünsche freuen.
Die Hauptsache ist doch, dass viele, viele Freunde an sie gedacht haben.
Bild Liebe Grüße senden Schratine und Hans

Benutzeravatar
skippy
Beiträge: 164
Registriert: 29.08.2008, 20:46
Wohnort: Berlin

Re: Erikas neueste Nachrichten und Bilder vom Storchenhof

Beitrag von skippy » 25.11.2013, 20:08

Liebe Schratine,

so wie es aussieht, ist deine Idee im Moment wohl die einzige Möglichkeit, Erika zu erreichen.

Eben habe ich mit ihrer Cousine telefoniert. Noch ist Erika im Krankenhaus. Bis heute Nachmittag hieß es, sie soll am 02.11. in die Reha in Magdeburg verlegt werden. Aber dann wurde alles wieder geändert, und Erika muss ausgerechnet an ihrem Geburtstag umziehen, und zwar nach Burg. Die Adresse der Klinik konnte Erikas Cousine noch nicht erfahren. Sie wird aber auf jeden Fall Erikas Briefkasten leeren und ihr die Geburtstagspost bringen, das hat sie versprochen.

Alle, die mir geschrieben haben, erfahren die Anschrift der Klinik natürlich gleich, wenn ich sie weiß.

Bis dahin...
Liebe Grüße von Renate

Vertrauen ist eine Oase des Herzens, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird.
Khalil Gibran

Benutzeravatar
skippy
Beiträge: 164
Registriert: 29.08.2008, 20:46
Wohnort: Berlin

Re: Erikas neueste Nachrichten und Bilder vom Storchenhof

Beitrag von skippy » 12.01.2014, 14:18

Liebe "Erika-Fans", es gibt gute Neuigkeiten zu berichten!

Nach dem schlimmen Sturz hat Erika sich recht gut von ihrem Oberschenkelhalsbruch erholt. Sie wird zu Hause vom ambulanten Pflegedienst mehrmals täglich versorgt und kann mit ihrem Rollator allein durch die Wohnung laufen - langsam und vorsichtig, aber es geht ohne Hilfe.

Mit der Computerei mag sie aber nun doch nicht wieder anfangen, und der Computer ist ja seit September in Loburg. Da er aber ein Geschenk von Euch, Erikas treuen Freunden und Lesern hier im Forum war, musste ein Ersatz für den Computer her. Die Frage, was es sein soll, war schnell beantwortet: Erikas alter kleiner Röhrenfernseher war schon mächtig in die Jahre gekommen, und nun kündigte der Kabelanbieter auch noch an, dass in Kürze nur noch digitale Sender über den Anschluss empfangen werden können. Für die alte Kiste extra einen Receiver kaufen? Das wäre ja Unsinn gewesen.

Also hat Erika gestern einen neuen Fernseher bekommen. Helmar hat das gute Stück mit einer Wandhalterung befestigt, (war gar nicht so einfach, in der "Pfefferkuchenwand" die passenden Stellen zu finden, wo die Dübel auch Halt fanden!) das ist komfortabel und auch sicherer als das leichte Ding einfach nur hinzustellen.

Erika war total fasziniert von dem großen und schönen Bild! Liana wollte sie fotografieren und rief ihr immer zu, sie solle doch mal in die Kamera schauen, aber Erika hat sich überhaupt nicht von ihrem neuen Spielzeug ablenken lassen (als "Beweis" zwei von Lianas Fotos ;-)). Sie hat sich unglaublich gefreut - ich weiß gar nicht, wie ich es beschreiben soll. Das Sahnehäubchen war ja, dass Erikas alter Fernseher am Abend zuvor sein Leben ausgehaucht hat. Er ging wohl einfach aus und ließ sich nicht mehr einschalten. Wenn das kein Zeichen war...

Wir hatten einen wunderschönen Tag mit Erika. Ihre Freude zu sehen war unbeschreiblich. Mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen (von Liana, ist doch klar, oder?) verging die Zeit viel zu schnell. Wollen wir hoffen, dass Erika sich weiterhin erholt und kräftigt, dass sie - zumindest in Begleitung - bald auch hin und wieder ihren geliebten Storchenhof besuchen kann. Ich denke doch, dass auch das neue "Fernsehgefühl" zu ihrer Erholung beiträgt und bin sicher, dass Ihr, die das Geld für den Computer gespendet habt, mit dem Umtausch einverstanden seid :-)

Bild

Bild
Liebe Grüße von Renate

Vertrauen ist eine Oase des Herzens, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird.
Khalil Gibran

Benutzeravatar
Helga Sp
Beiträge: 960
Registriert: 02.08.2004, 00:17
Wohnort: Klagenfurt/Österreich
Kontaktdaten:

Re: Erikas neueste Nachrichten und Bilder vom Storchenhof

Beitrag von Helga Sp » 12.01.2014, 18:58

Ich freue mich ganz besonders,daß es Erika wieder besser geht und bin begeistert von der Idee mit dem TV Gerät..da hat sie bestimmt mehr davon,wenn sie eh nicht mehr so richtig an den PC will...Toll habt ihr das gemacht..DANKE..und noch mal gute Besserung für Erika,damit sie wirklich bald einmal wieder nach Loburg kann....
Liebe Grüße Helga Sp

Benutzeravatar
schratine
Beiträge: 544
Registriert: 23.01.2007, 18:34
Wohnort: Teltow

Re: Erikas neueste Nachrichten und Bilder vom Storchenhof

Beitrag von schratine » 12.01.2014, 19:05

Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten.

Das war sicher eine gute Lösung.
Nun kann Erika ihr geliebtes MDR - Sachsen Anhalt richtig schön schauen.
Und wenn ein Bericht über den Storchenhof kommt, dann wird sie sicher telefonisch informiert.

Ein Glück, dass Ihr der Sache mit dem Reciver aus dem Weg gegangen seid, meine 2 Fernbedingungen sind selbst für mich mitunter undurchsichtig.
Bild Liebe Grüße senden Schratine und Hans

Benutzeravatar
liana
Beiträge: 2031
Registriert: 09.04.2007, 18:45
Wohnort: Niederbobritzsch / Sachsen

Re: Erikas neueste Nachrichten und Bilder vom Storchenhof

Beitrag von liana » 12.01.2014, 19:15

Hallo ihr lieben und treuen Erikafreunde,
Renate hat ja in ihrem Bericht vom gestrigen Tag schon alles wunderbar erzählt!
Ich möchte das Ganze nur noch mit ein paar Fotos mehr bestätigen und beweisen-Erika läßt mit diesen Fotos alle ganz herzlich grüßen und möchte sich auf diesem Weg bei allen ganz sehr bedanken.
Der Tag bei und mit Erika war wunderbar und gelungen-
ich/wir waren total positiv überrascht,wie gut sich Erika gefangen hat.
Es war gar nicht mit der Situation im Oktober zu vergleichen und das trotz der großen OP und Krankenhausaufenthalt,was ja leider noch dazwischenkam-Erika hat die OP super gut überstanden und sich wirklich gut gemacht!
Sie hat nun auch endlich eine Rollator mit welchem sie sich vorsichtig ,aber so doch sicherer in der Wohnung bewegen kann.
Dazu kommt die Absicherung,daß Erika nun mehrmals am Tag vom Pflegedienst besucht wird.
Wichtig ist auch,daß Erika wieder eine völlig positive Lebenseinstellung hat-
sie möchte am liebsten zu ihrer "alten Form" halbwegs zurückfinden und freut sich sehr auf Besuche auf dem Storchenhof-
wer auch immer es ermöglichen kann,soll sie abholen und mitnehmen!!
Einer ihrer schönsten Sätze -neben der großen Freude und ihren leuchtenden Augen über den tollen Fernseher/Bildschirm- war in etwa Folgender:
"..ich möchte auch noch ein bißchen Freude haben..,das Leben ist doch eigentlich noch ganz schön.."
Nunja,
wir haben wie schon von Renate berichtet schön zusammen Kaffee getrunken und Erika auch noch ein hübsches Abendbrot vorbereitet.
Sie wollte uns am Abend gar nicht recht gehen lassen und hat uns immer wieder zum Ausdruck gebracht,was für eine große Freude wir ihr alle mit dem neuen Fernseher gemacht haben.
Nun ein kleines Fotoalbum für euch und da könnt ihr auch aus Erikas Sitzecke sehen,was für einen tollen Blick sie bei bester Bildschirmqualität jetzt hat..

https://picasaweb.google.com/Liana.Amig ... directlink

liebe Grüße von Liana und Helmar
Der Mensch ist das einzige Wesen,das errötet. Er ist auch das einzige Lebewesen,das Grund dazu hat.

William Faulkner

Benutzeravatar
lukasius
Beiträge: 1333
Registriert: 27.08.2007, 09:17
Wohnort: 48599 Gronau in Westfalen

Re: Erikas neueste Nachrichten und Bilder vom Storchenhof

Beitrag von lukasius » 12.01.2014, 19:59

Hallo ihr lieben,

ich finde es wirklich ganz wunderbar was ihr alles leistet. Toll das ihr euch so sehr um Erika kümmert. Schön das es Erika wieder besser geht. Ich kann mir sehr gut vorstellen wie sehr sie sich gefreut hat.Was würde sie nur ohne ihre Freunde vom Storchenhof machen?

Liebe Grüße an Erika,

Thomas

Antworten