Seite 393 von 396

Re: Erikas neueste Nachrichten und Bilder vom Storchenhof

Verfasst: 23.03.2013, 19:57
von schratine
Joachim E. hat geschrieben:Da Erika hier nicht schreibt, vermute ich, dass sie im Moment auch nicht mitliest. Ich habe ihr daher eine Osterkarte geschickt.
Werde ich auch machen, sicher freut sie sich über Anteilnahme und Grüße.

Ich merke es ja auch, dass der lange Winter und zunehmendes Alter nicht zusammen passt.
Bild

Bei der Gelegenheit wünschen wir auch gleich allen Storchenfreunden fröhliche Ostern.

Re: Erikas neueste Nachrichten und Bilder vom Storchenhof

Verfasst: 25.03.2013, 20:55
von Erika
l

Re: Erikas neueste Nachrichten und Bilder vom Storchenhof

Verfasst: 25.03.2013, 21:26
von schratine
Liebe Erika,
auch wenn das vielleicht etwas anders geplant war, so freuen wir uns doch über Grüße von Dir.

Und bei dieser Gelegenhit grüßen wir ganz herzlich zurück und wünschen Dir alles erdenklich Gute, vor allem etwas Sonne zum Osterfest.

Re: Storchenhof Loburg Mitteilungen

Verfasst: 26.03.2013, 20:12
von Erika
Hallö. Ihr Lieben
Wenn mich jemand vermißt, so bitte ich um Geduld, mein Sturz hat mich doch sehr mitgenommen, das macht mir zu schaffen und auch die Kälte, aber an Ostern raffe ich mich wieder auf....

Re: Erikas neueste Nachrichten und Bilder vom Storchenhof

Verfasst: 27.03.2013, 00:28
von Robert
Liebe Erika, bei solchen dingen nur keine eile !

Re: Erikas neueste Nachrichten und Bilder vom Storchenhof

Verfasst: 27.03.2013, 11:05
von schratine
Leider sind die meisten "Jungen Alten" (ganz allgemein gesagt) ja der Meinung, mit einem Rollator wirkt man zu alt !!!.
Ich laufe damit seit 7 Jahren (da war ich Anfang 60) und bin froh und glücklich, wo ich überall hinkomme, ohne zu fallen, ohne schleppen zu müssen usw.

Unsere Freunde haben jetzt im Urlaub nur gestaunt, wie fix ich bin, wenn ich mich festhalten kann.
Und ich habe noch so etliche Ziele, die ich erreichen will.

Aber Jeder denkt anders, und das ist gut so.

Re: Erikas neueste Nachrichten und Bilder vom Storchenhof

Verfasst: 08.06.2013, 18:52
von Helle
Hallo Ihr lieben Storchenhof- und Erikafreunde,
gestern bekamen wir die Information, dass sich Erika im Krankenhaus befindet. Sie war unterwegs und ihr wurde schlecht. Im Krankenhaus haben sie eine Lungenembolie diagnostiziert und sie war wohl auch sehr mitgenommen. Klaus hat vorhin mit ihrer Cousine telefoniert, die berichtete, dass Erika in 1-2 Tagen aus dem Krankenhaus entlassen werden kann, d. h. sie befindet sich auf dem Weg der Besserung. Wir freuen uns sehr darüber und hoffen, sie bald wieder hier lesen zu können. Über Genesungswünsche eurerseits wird sie sich sicherlich sehr freuen, ihre Adresse kann man über das Telefonbuch bekommen.
Halt die Ohren steif liebe Erika und bald ist ja auch Storchenfreundetreffen, da wollen wir dich in alter Frische wiedersehen!!!!

Re: Erikas neueste Nachrichten und Bilder vom Storchenhof

Verfasst: 10.06.2013, 19:22
von Helga Sp
Gute Besserung und gaaaanz liebe Grüße aus Klagenfurt..

Re: Erikas neueste Nachrichten und Bilder vom Storchenhof

Verfasst: 11.06.2013, 18:47
von Helle
Liebe Helga,
herzlichen Dank für deine lieben Wünsche.

Ich habe gerade mit Erikas Cousine telefoniert, Erika war gerade aus dem Krankenhaus zu Hause angekommen, ihr gehe es soweit gut, sie ist nur etwas erschöpft. Wir werden morgen bei ihr anrufen und hoffen, dass wir Positives berichten können. Bis dahin.....

Re: Erikas neueste Nachrichten und Bilder vom Storchenhof

Verfasst: 11.06.2013, 20:49
von liana
Mir geht das alles sehr,sehr nahe mit Erika,daher habe ich hier erst einmal nichts weiter geschrieben..
daß Erika nach einer Lungenembolie schon wieder Zuhause ist,macht mich eigentlich nicht wirklich ruhiger..
ich werde mich auch bei ihr melden bzw. mal ein paar liebe Zeilen schicken..
Erika ist für mich ein ganz besonders wichtiger Mensch-sie ist schon seit Anfang an ein großes Vorbild für mich..es müßte viel mehr Menschen wie sie geben..
Ich hoffe und wünsche mir und vor allem Erika,daß sie sich erholt und auch die nötige Ruhe gönnt..
leider habe ich jetzt lange am Stück Dienst-ich würde sie auch sehr gern mal besuchen..
Also alles nur erdenkliche Liebe für dich,meine liebe Erika,schnellste und beste Genesung!!
Ich denke jeden Tag an dich und drücke ganz dolle mit Helmar und Nora meine Daumen!
wir drücken dich von ganzem Herzen!
Liana mit Familie