Schweiz - Max 2007-2012

Hier geht es um alle weiteren Senderstörche, außer den vorgenannten.

Moderatoren: Administratoren, Moderatoren

Angie
Beiträge: 24938
Registriert: 07.08.2004, 15:53

Re: Schweiz - Max 2007-2012

Beitrag von Angie » 30.04.2012, 12:58

Freiburg, 30. April 2012

Max und ihr Nachwuchs

Dank der Aufmekrsamkeit von Frau H. Bürgermeister können wir erste Bilder der Jungen von Max zeigen

Bild

Bild

mbG
Adrian Aebischer
André Fasel


Vielen Dank an Heide Bürgermeister für die Bilder !

Benutzeravatar
Ulli
Beiträge: 1757
Registriert: 30.04.2007, 15:32
Wohnort: Isny

Re: Schweiz - Max 2007-2012

Beitrag von Ulli » 01.05.2012, 21:22

Tolle Bilder auch von Maxens Nachwuchs! Einfach nur schön, die hungrigen Schnäbelchen ringsrum in den Nestern!

LG
Ulli

Angie
Beiträge: 24938
Registriert: 07.08.2004, 15:53

Re: Schweiz - Max 2007-2012

Beitrag von Angie » 09.05.2012, 15:08

Freiburg, 9. Mai 2012

Die Störchin Max hat eines ihrer Jungen verloren.
Aber noch befinden sich zwei Geschwister im Nest.
Beide sind munter, gegen 3 Wochen alt und nun einfacher in der Nestmulde zu sehen.

Bild

Mit freundlichem Gruss

Adrian Aebischer
André Fasel
Naturhistorisches Museum
ch. du Musée 6
1700 Fribourg


Schade ! Den beiden verbliebenen Jungen alles Gute und dass sie groß und stark werden !

Angie
Beiträge: 24938
Registriert: 07.08.2004, 15:53

Re: Schweiz - Max 2007-2012

Beitrag von Angie » 03.07.2012, 12:48

Freiburg, 2. Juli 2012

Neues von der Störchin Max

Die besenderte Störchin Max und ihr Partner haben in den vergangenen Wochen ihre beiden Jungstörche eifrig gefüttert. Selbst die Schlechtwetterperiode vom 7. bis 14. Juni, die Hitzewelle der vergangenen Tage sowie das kürzliche Hagelwetter konnten dem Nachwuchs nichts anhaben. Längst sind sie schon so gross wie ihre Eltern. Am 22. Juni hat einer der beiden Nestlinge zum ersten Flug angesetzt und landete auf einem 30 m entfernten Dach, wo sich auch Max befand. Nach weiteren Kurzflügen kehrte er zum Horst zurück. Am 24. Juni unternahm auch der zweite Jungstorch seinen ersten Flugversuch. Beide Jungen kehren immer wieder mal zum Nest zurück.
Wie wir erfahren haben, wurde am 26. Mai dieses Jahres ein Junges von Max, das im Jahr 2008 geboren ist, von einem Auto angefahren und kam um. Dieser Vogel hatte 2011 und 2012 bei Staig bei Ravensburg, etwa 25 km vom Geburtsort entfernt, gebrütet.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Woche!

Mit freundlichem Gruss

Adrian Aebischer
André Fasel
Naturhistorisches Museum
ch. du Musée 6
1700 Fribourg

Angie
Beiträge: 24938
Registriert: 07.08.2004, 15:53

Re: Schweiz - Max 2007-2012

Beitrag von Angie » 24.08.2012, 12:34

Freiburg, 24. August 2012

Die besenderte Störchin Max weilt noch immer in der Nähe ihres Brutorts bei Tüfingen (D). Noch konnte sie nicht gefangen werden, da sie im Gegensatz zu vielen ihrer Artgenossen sehr misstrauisch ist und den Fangkäfig nur zögernd besucht.
In den vergangenen Jahren begann Max ihren Herbstzug nach Spanien oder Marokko jeweils Ende August oder Anfang September. Wir hoffen, dass ihr defekter Sender (Antenne beschädigt) noch vor Zugbeginn ausgewechselt werden kann.

Mit freundlichem Gruss

Adrian Aebischer
André Fasel
Naturhistorisches Museum
ch. du Musée 6
1700 Fribourg

Benutzeravatar
lukasius
Beiträge: 1333
Registriert: 27.08.2007, 09:17
Wohnort: 48599 Gronau in Westfalen

Re: Schweiz - Max 2007-2012

Beitrag von lukasius » 30.08.2012, 09:44

Freiburg, 30. August 2012

Störchin Max ist wieder auf Sendung

Der besenderte Weissstorch Max wurde seit vergangenem Frühjahr infolge der defekten Antenne von den Satelliten nicht mehr lokalisiert. Gestern gelang es, den Vogel bei Tüfingen (D), unweit seines Brutplatzes, einzufangen und noch rechtzeitig vor dem Flug in den Süden mit einem neuen Sender auszurüsten.
Bereits im März wurde festgestellt, dass die Senderantenne beschädigt war und schliesslich abbrach. Das Naturhistorische Museum Freiburg und die Verantwortlichen des unweit von Tüfingen gelegenen Parks "Affenberg" ( http://www.affenberg-salem.de), wo regelmässig um die 25 Storchenpaare brüten, entschlossen sich kurzerhand, den Vogel einzufangen um den Sender zu ersetzen. Nach mehrwöchigen Bemühungen gelang es dem Team des Parks "Affenbergs", Max in einen Käfig zu locken und zu behändigen. Kurz darauf wurde er mit einem neuen, kleineren, leistungsstärkeren Sender wieder freigelassen. Bereits wenig später sah man ihn wieder auf einer Nest-Plattform in Tüfingen.
Max verbrachte die ersten acht Winter in Marokko. Seit 2007 überwintert er jeweils in Spanien. Kein anderes Tier konnte bisher so lange auf seinen Reisen verfolgt werden.
Ende August oder Anfang September wird Max seinen vierzehnten Herbstzug unter die Flügel nehmen.
Fotos von der Besenderung finden Sie auf unseren Internetseiten.

Mit freundlichem Gruss
Bild
Copyright : H. Burgermeister
Bild
Copyright : Naturhistorisches Museum, Freiburg i. U.

Adrian Aebischer
André Fasel
Naturhistorisches Museum
ch. du Musée 6
1700 Fribourg
tél.+41.26.305.89.00
fax+41. 026 305 89 30
http://www.fr.ch/mhn/de/pub/index.cfm
mailto:museehn@fr.ch
CCP: 17-1856-5
Sonderausstellung:
Die Natur packt aus!
18.02 - 02.09.2012
P please consider the environment - do you really need to print this email?

Benutzeravatar
regina_garbe
Beiträge: 406
Registriert: 30.11.2011, 21:00
Wohnort: Hameln

Re: Schweiz - Max 2007-2012

Beitrag von regina_garbe » 30.08.2012, 13:06

Ist das toll! Ich bin richtig begeistert, dass Störchin Max wieder einen Sender bekommen konnte.
Regina :D
W:O:A 2016 8++)

Angie
Beiträge: 24938
Registriert: 07.08.2004, 15:53

Re: Schweiz - Max 2007-2012

Beitrag von Angie » 30.08.2012, 16:04

Danke lukasius für den Eintrag. Gerade habe ich mir noch die anderen Bilder auf der Homepage angeschaut. Ist schon toll, dass man die Störchin Max einfangen konnte. Aber ihren Partner auch noch dazu ... das ist ja noch doller ;-)

Bild

Roman
Beiträge: 150
Registriert: 13.04.2009, 18:15
Wohnort: Warsaw/Poland

Re: Schweiz - Max 2007-2012

Beitrag von Roman » 31.08.2012, 09:00

Max with the new transmitter... wonderful information :D
Many thanks for the Naturhistorische Museum of Freiburg and the team of the Affenberg Park. Well done!
Viele Grüße
I wish u all the best

Benutzeravatar
Ulli
Beiträge: 1757
Registriert: 30.04.2007, 15:32
Wohnort: Isny

Re: Schweiz - Max 2007-2012

Beitrag von Ulli » 31.08.2012, 10:58

Ich freu mich auch, dass wir Max weiterhin auf ihren Reisen begleiten können!

LG
Ulli

Antworten