Dies ist eine Bitte an alle Prinzesschenfreunde

Moderatoren: Administratoren, Moderatoren

Benutzeravatar
Holger
Administrator
Beiträge: 3252
Registriert: 30.08.2004, 22:12

Dies ist eine Bitte an alle Prinzesschenfreunde

Beitrag von Holger » 09.01.2007, 22:49

Mich erreichte eine E-Mail von einem engagierten Mitglied des Vereins.

Dies ist eine Bitte!

Ihr habt sicher alle die Sendung Drehscheibe zum Tod von Prinzesschen am 08.01.2007 gesehen und all die anderen Beiträge, die zu diesem für uns besonders traurigen Thema, die gesendet wurden. Uns alle hat ihr Ableben berührt und sehr traurig gemacht. Doch wie traurig müssen erst die Kaatzens sein, hat Prinzesschen ihr Leben doch mehr als eineinhalb Jahrzehnte geprägt und sie haben diese wunderbare Störchin in dieser langen Zeit begleitet und waren ihr nahe wie keiner zuvor.

Nun hat mich nicht nur der Bericht von Prinzesschen, sondern auch Michael sehr berührt. Er wirkte so traurig, so verloren und sogar ein bisschen verzweifelt. Ich habe erfahren, dass er sehr gerne nach SA fliegen würde. Wohl nicht nur unbedingt, weil er Prinzesschen "heim" holen will - es wird wohl eher der Ring und der Sender sein - sondern weil er wohl vor Ort und ganz persönlich und nur für sich von ihr Abschied nehmen möchte. Er war so lange Zeit dort unten mit ihr im Leben verbunden und ich kann mir vorstellen, wie glücklich es ihn machen würde, an dem Ort wo er glückliche Zeiten mit Prinzesschen hatte, auch von ihr Abschied zu nehmen.

Um Prinzesschen ein würdiges Andenken zu geben, ist geplant, eine DVD über ihr Leben und auch über ihre letzte Reise und ihren letzten Aufenthaltsort bei Hoopstad zu erstellen. Auch dafür lohnt sich die Reise nach SA.


Der Flug nach SA ist sehr teuer, er kostet so mindestens um die 650.- Euro / Person, dazu noch Fahrzeug, Uebernachtung etc. und bei seinem Budget ist Luxus sicher nicht drin.
Es wäre schön, wenn wir alle zusammenlegen könnten - jeder so wie er kann - um Michael, zumindest mit einem Zuschuss, den Flug ermöglichen können.
Selbst Michael möchte das Geld dafür nicht aus dem „normalen Spendergeldtopf“ dafür verwenden. Er sucht nach Hilfe, so hatte er sich am Sonntag unseren Freunden gegenüber selbst geäußert.

Wenn Ihr mitmachen möchtet, hier die Kontonummer:

Förderverein Storchenhof Loburg e.V.
Kontonummer: 330 200 260 1
Bankleitzahl: 80 550 200
Kreissparkasse Anhalt-Zerbst


Bei dem Ueberweisungsgrund unbedingt angeben:
Spende Für SA FLug Prinzesschen
Zuletzt geändert von Holger am 27.02.2007, 21:31, insgesamt 2-mal geändert.
Viele Grüße
Bild
Holger

Abonnieren Sie bequem alle wichtigen Ereignisse über die Senderstörche und den Storchenhof, klicken Sie auf
Die Vogelschutzwarte Storchenhof Loburg auf Facebook

Rolf

Beitrag von Rolf » 09.01.2007, 23:08

Danke Holger.
Ich denke auf diesen Aufruf zur Spende haben viele gewartet.
Bin gerne dabei.

Benutzeravatar
Martha
Beiträge: 3836
Registriert: 09.08.2005, 17:30
Wohnort: FFO

Beitrag von Martha » 09.01.2007, 23:41

Tolle Aktion! :D
Wir sind dabei!
fliiiiiiieeeeeeg, Micha! :wink:
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“ Kurt Marti
Bild

Idefix
Beiträge: 406
Registriert: 06.07.2005, 18:06
Wohnort: Spremberg

Beitrag von Idefix » 10.01.2007, 10:07

Das finde ich toll, wenn alle helfen! Ich mach auch mit :wink:

Benutzeravatar
Pitti
Moderator
Beiträge: 5718
Registriert: 03.08.2004, 12:41
Wohnort: Potsdam

Beitrag von Pitti » 10.01.2007, 12:17

Danke Holger für das Veröffentlichen dieser Mail an dich. Das wurde sehr schön geschrieben und ich denke, dass viele dieser Bitte nachgeben möchten.

Ich hoffe, dass Katja in der nächsten Zeit mit der Verwaltung der Gelder viel zu tun bekommt ;-)

Mir kam da noch ein Gedanke. Wenn eine DVD erstellt wird, wird sicher auch noch weiteres Material benötigt. Es soll ja eine DVD sein, bei der nur der Hof die Rechte besitzt und kein Fernsehsender.
Amateuraufnahmen sind also willkommen.
Ihr könnt doch schon mal schauen, was ihr an Rohmaterial (!) habt, von den Besuchen an Prinzesschens Horst oder von anderweitigen Begegnungen mit ihr. Auch dafür können wir schon einmal sammeln. Mit Rohmaterial ist gemeint, dass die Bilder und Videos unbearbeitet sind, also nicht in Größe und Farben nachbehandelt und ohne Signatur. Ein Einverständnis für die Veröffentlichung auf dieser DVD wird damit natürlich zugestimmt. Ich denke, eine Namensnennung der Spender von Material im Abspann wird erfolgen. Es kann noch ein Weilchen dauern, bis diese DVD fertig ist, aber das liegt unter anderem auch an euch.
Was haltet ihr davon?

Benutzeravatar
Renate
Beiträge: 206
Registriert: 21.10.2005, 11:38
Wohnort: Uhingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Renate » 11.01.2007, 00:02

Gott sei dank kommt dieser Vorschlag!!!!
Ich habe im Januar 100 € für die Verlängerung meiner Patenschaft für Prinzesschen überwiesen, zu einem Zeitpunkt als sie schon nicht mehr lebte. Dieses Geld soll nun für Michaels Flug nach SA verwendet werden. Vielleicht kann er auch Näheres über die Todesursache in Erfahrung bringen.
Ich hätte es mir so gewünscht daß Prinzesschen in Loburg begraben werden kann. Das scheint nun nicht möglich zu sein, aber vielleicht erfahren wir was mit ihr passiert ist.

viele Grüße
Renate
viele Grüße von Renate

Benutzeravatar
Martha
Beiträge: 3836
Registriert: 09.08.2005, 17:30
Wohnort: FFO

Beitrag von Martha » 11.01.2007, 13:18

Ich habe eben gelesen, dass Micha Kaatz heute nach Südafrika fliegt. Macht er richtig, das Geld kommt ganz sicher zusammen, da habe ich keine Bange. :wink:
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“ Kurt Marti
Bild

Benutzeravatar
Pitti
Moderator
Beiträge: 5718
Registriert: 03.08.2004, 12:41
Wohnort: Potsdam

Beitrag von Pitti » 11.01.2007, 13:21

Ganz so teuer, wie befürchtet, wirds wohl doch vielleicht auch nicht werden. Schon einmal vielen lieben Dank an die, die schon überwiesen haben, und die, die noch spenden möchten und werden. Das Geld ist doch auf jeden Fall gut angelegt.
Danke Martha, danke auch Renate!
Liebe Renate, wenn du die Patenschaftsüberweisung umgeschrieben haben möchtest, empfehle ich dir, eine E-Mail an den Michael bzw. Katja Kögel, die Kassenwartin zu schicken.

Wir drücken jetzt die Daumen, dass alles klappt und dass sie heil wieder heim kommen.

Viel Glück, ihr Zwei, wir sind in Gedanken bei euch!

Benutzeravatar
Kitti
Moderator
Beiträge: 4610
Registriert: 16.01.2005, 13:38
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Kitti » 11.01.2007, 14:38

Ich freue mich riesig dass es geklappt hat! Bild

Guten Flug Euch beiden und kommt heil und gesund zurück! Bild

Bild
Grüessli KittiBild
In memoriam
Prinzesschen, Jamiro & Eva

Bild

Rolf

Beitrag von Rolf » 11.01.2007, 15:01

Kommt gesund wieder. :!:
Guten Flug.

Antworten