Storchendorf Linum in Brandenburg

Bitte hier KEINE Bilder von Horsten mit Web-Cam posten.

Moderatoren: Administratoren, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Helle
Administrator
Beiträge: 5528
Registriert: 27.07.2004, 18:45
Wohnort: Berlin

Beitrag von Helle » 02.04.2007, 07:10

Untreue im Horst
Die Storchenschmiede begann die Sommersaison mit einer Wanderung
CORNELIA FELSCH

LINUM Genau eine Woche ist es her, dass der erste Storch über Linum einflog. Seither hat sich einiges getan. Auf Grund des schönen Wetters sind bereits sieben Horste besetzt. "Unser Heini hier oben ist am Dienstagabend angekommen und hatte auch schon zweimal Besuch", erzählt Henrik Watzke, der Leiter der Storchenschmiede. Er rechnet damit, dass bis Ende April auch die anderen Nester besetzt sein werden.

Hier bitte weiterlesen

Quelle: Maerkische Allgemeine v. 02.04.07
Viele Grüße

Helle

"Irren ist menschlich"
Auch Mist kann Wachstum fördern
P. Rohner

Benutzeravatar
Pitti
Moderator
Beiträge: 5718
Registriert: 03.08.2004, 12:41
Wohnort: Potsdam

Beitrag von Pitti » 15.05.2007, 21:18

Märkische Allgemeine
14.05.2007
Der Vogel in der Klorolle
Besucher der Linumer Storchenschmiede lernten allerlei Gefiederte kennen
JUDITH VOIGT

LINUM Wer am Wochenende in Linum keine Gummistiefel anhatte, war eindeutig im Nachteil. Vor Beginn des vogelkundlichen Wochenendes in der Storchenschmiede schüttete es wie aus Kübeln. Wiesen und Wälder waren Schlammseen. Da war festes Schuhwerk für die Hobby-Vogelkundler ein Muss.
weiter

+++nicht unbedingt nur störchisch, aber sehr interessant und aus der Region++++

Benutzeravatar
Pitti
Moderator
Beiträge: 5718
Registriert: 03.08.2004, 12:41
Wohnort: Potsdam

Re: Storchendorf Linum in Brandenburg

Beitrag von Pitti » 20.04.2013, 16:52

Märkische Allgemeine

20.04.2013
Teich fertig, der Hof nicht
Kur der Storchenschmiede läuft noch / Am Montag kommt der RBB


LINUM - Wer in die Ausstellung der Storchenschmiede wollte, der musste noch gestern seine Schuhe ausziehen. Auf Socken schlichen sich die Gäste dann rein, um ja nicht den frisch versiegelten Boden zu zerstören. Ab heute wird vermutlich wieder Schuhwerk akzeptiert, sagt Marion Szindlowski, die Leiterin des Linumer Nabu-Zentrums. Doch mit dem Ende der Bodenkur sind die aufwändigen Bauarbeiten an der Storchenschmiede immer noch nicht beendet.
weiterlesen
© Märkische Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH Potsdam

Benutzeravatar
Pitti
Moderator
Beiträge: 5718
Registriert: 03.08.2004, 12:41
Wohnort: Potsdam

Re: Storchendorf Linum in Brandenburg

Beitrag von Pitti » 04.05.2013, 21:17

Märkische Allgemeine

04.05.2013

Sieben Storchenpaare im Storchendorf
Weniger Vögel als im Vorjahr sitzen derzeit auf Linums Horsten


LINUM - Aus der Vogelperspektive muss Linum ein Paradies auf Erden sein: grüne Felder ringsumher, Wasser in Hülle und Fülle, Horste auf vielen Dächern. Dennoch haben derzeit nur sieben Storchenpaare das Storchendorf zu ihrer Brutstätte auserkoren. „Ich weiß nicht, woran das liegt“, sagt Marion Szindlowski, die Leiterin der Linumer Storchenschmiede.
weiterlesen

Antworten