Silberfeder, ein Silberreiher mit Satellitensender

Die Geschichte eines Silberreihers der mit einem Satellitensender ausgestattet ist

Moderatoren: Administratoren, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Helle
Administrator
Beiträge: 5528
Registriert: 27.07.2004, 18:45
Wohnort: Berlin

Beitrag von Helle » 01.05.2007, 10:31

Danke lieber Holger, für die schöne Nachricht :lol:
Viele Grüße

Helle

"Irren ist menschlich"
Auch Mist kann Wachstum fördern
P. Rohner

Benutzeravatar
Papageno
Beiträge: 354
Registriert: 06.04.2005, 21:43
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Papageno » 02.05.2007, 00:09

Ich sag auch mal Danke, und passt gut auf, auf Papagena Ihr Patenreiher Silberfeder.
Papageno

BildBildBildBild

Benutzeravatar
Holger
Administrator
Beiträge: 3252
Registriert: 30.08.2004, 22:12

Beitrag von Holger » 02.05.2007, 06:21

Papageno hat geschrieben:Ich sag auch mal Danke, und passt gut auf, auf Papagena Ihr Patenreiher Silberfeder.
Keine Sorge lieber Papageno, die Patentante Pitti passt gut auf den Kleinen auf.
Es freut mich sehr, dass Silberfeder mehrere Paten hat :lol:
Danke :!:
Viele Grüße
Bild
Holger

Abonnieren Sie bequem alle wichtigen Ereignisse über die Senderstörche und den Storchenhof, klicken Sie auf
Die Vogelschutzwarte Storchenhof Loburg auf Facebook

Benutzeravatar
Pitti
Moderator
Beiträge: 5718
Registriert: 03.08.2004, 12:41
Wohnort: Potsdam

Beitrag von Pitti » 02.05.2007, 19:18

wenn er hier in unsere Nähe, bzw. noch näher kommt, nehm ich ihn sogar beim Flügel und zeig ihm die schönsten Silberreiherinnen ;-) Die gibt es hier nämlich um die Ecke ganz sicher :-)
Silberfederpatenschaft war ein Valentinsgeschenk, ist das nicht schön? :oops:

Benutzeravatar
Pitti
Moderator
Beiträge: 5718
Registriert: 03.08.2004, 12:41
Wohnort: Potsdam

Beitrag von Pitti » 20.05.2007, 20:41

Tja.... hatten wir heute nun ein Signal oder nicht, uns schien es so.
Wenn ja, ist er in der Gegend von Bollmannsruh, eher gegenüber, also am Beetzsee.

Benutzeravatar
Pitti
Moderator
Beiträge: 5718
Registriert: 03.08.2004, 12:41
Wohnort: Potsdam

Beitrag von Pitti » 22.05.2007, 08:39

Michael bestätigte uns, dass wir Signal von Silberfeder hatten (!), also die Ortsangabe: Bollmannsruh und gegenüber scheint doch sicher. Sollte jemand aus der Gegend mitlesen, wir bitten um Rückmeldung über Sichtung von Silberreihern!

Benutzeravatar
Holger
Administrator
Beiträge: 3252
Registriert: 30.08.2004, 22:12

Beitrag von Holger » 22.05.2007, 21:08

Pitti hat geschrieben:Michael bestätigte uns, dass wir Signal von Silberfeder hatten (!), also die Ortsangabe: Bollmannsruh und gegenüber scheint doch sicher.
Es scheint nicht nur es IST sicher :!:

Wir waren am Sonntag nur 3,56 km von ihm entfernt, als wir von Bollmansruh die Signale empfangen haben. Oh Manno, wenn ich das gewußt hätte wie nah wir dran waren. Aber die Zeit drängte, ich mußte ja noch zurück nach Hause :(

Vom 21.05. gibt es eine Superkoordinate mit einer Fehlerquote von nur 400m.
Genauer geht es kaum noch.
Die neuesten Koordinaten von Silberfeder: 52° 30´ 07“N; 12° 44´ 13“O
Aber ihn hier, in diesem Gewirr von Wasserläufen und Seen zu entdecken, wird wohl kaum möglich sein. Es sei denn wir schwimmen :lol:
Viele Grüße
Bild
Holger

Abonnieren Sie bequem alle wichtigen Ereignisse über die Senderstörche und den Storchenhof, klicken Sie auf
Die Vogelschutzwarte Storchenhof Loburg auf Facebook

Benutzeravatar
Pitti
Moderator
Beiträge: 5718
Registriert: 03.08.2004, 12:41
Wohnort: Potsdam

Beitrag von Pitti » 22.05.2007, 21:29

bei dem Kreisel, den du eingeschlagen hast, haben wir ihn fast gestreift!!!!!!
neee stimmt nicht, die Ahnung, dass er gegenüber ist war wohl doch richtig, wir hätten dort noch mal peilen sollen, wo die Graureiher herkamen.
Aber immerhin!
Er ist dort! Sehen lassen wird er sich kaum lassen

Benutzeravatar
Helle
Administrator
Beiträge: 5528
Registriert: 27.07.2004, 18:45
Wohnort: Berlin

Beitrag von Helle » 24.05.2007, 20:32

das ist ja spannender als ein Krimi. Und wann seit ihr wieder in der Gegend, liebe Pitti und ob Silberfeder dann noch im Umkreis geblieben ist?
Viele Grüße

Helle

"Irren ist menschlich"
Auch Mist kann Wachstum fördern
P. Rohner

Benutzeravatar
Pitti
Moderator
Beiträge: 5718
Registriert: 03.08.2004, 12:41
Wohnort: Potsdam

Beitrag von Pitti » 26.05.2007, 08:31

Wir wissen noch nicht, wann es wieder klappt. Dann berichten wir sowieso, versprochen!

Antworten