Tierquälerei und andere wichtige Meldungen

Auf Wunsch unserer User!
Vermisstenmeldungen von UNSEREN Tieren jeglicher Art und anderes.

Moderatoren: Administratoren, Moderatoren

Benutzeravatar
liana
Beiträge: 2031
Registriert: 09.04.2007, 18:45
Wohnort: Niederbobritzsch / Sachsen

Re: Tierquälerei und andere wichtige Meldungen

Beitrag von liana » 15.11.2007, 20:48

Um Himmels Willen-nein-ich habe schon eine entsetzliche Gänsehaut nur beim Lesen-ich hätte mir bestimmt keine Minute davon ansehen können!
Aber in China gibt es noch unzählig viele+weitere solcher furchtbarer Tierfolterungen im Zusammenhang mit dem Essen...
--Affen-lebendig-den Kopf eingespannt in eine Tischplatte-diese dreht sich auch noch und dann wird die Schädeldecke abgetrennt,um das Gehirn herauszulöffeln...
--Hunde-aber das erwähntest Du,liebe Kitti,ja schon in einem schlimmen Beispiel...
--die Haie,denen man bei lebendigen Leib die Flossen abtrennt,weil sie eine "Delikatesse" sind-und den übrigen noch lebenden Haikörper verfrachtet man zurück ins Meer,so daß sie jämmerlich ertrinken...

Das soll jetzt nicht persönlich gegen das Land und die Leute an sich gehen-aber was in diesem Zusammenhang dort abgeht,das ist in meinen Augen vollkommen unverständlich und einfach nur skrupellos und brutal!

Liebe Grüße von Liana
Der Mensch ist das einzige Wesen,das errötet. Er ist auch das einzige Lebewesen,das Grund dazu hat.

William Faulkner

Benutzeravatar
Kitti
Moderator
Beiträge: 4610
Registriert: 16.01.2005, 13:38
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Tierquälerei und andere wichtige Meldungen

Beitrag von Kitti » 15.11.2007, 21:21

Ja Liana... das Tierleid in diesem Land ist entsetzlich... wir sprachen noch nicht von den Katzen, die lebendig - zusammen in einen Sack gesteckt - in kochendes Wasser geworfen werden... :evil:

Ist mein subjektives und persönliches Vorurteil gegen China... es gibt sicher auch Chinesen, die das auf's Schärfste verurteilen.. aber die sind leider in der Minderheit... :evil:
Grüessli KittiBild
In memoriam
Prinzesschen, Jamiro & Eva

Bild

Benutzeravatar
tommy040870
Beiträge: 331
Registriert: 18.03.2006, 14:19
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Tierquälerei und andere wichtige Meldungen

Beitrag von tommy040870 » 19.11.2007, 16:19

Um Gottes Willen... uns ist es ganz übel... wir waren die letzten Tage verhindert und lesen erst jetzt, wozu die Menschen in China fähig sind. Uns ist ja schon einiges zu Ohren gekommen, aber solche Meldungen bisher noch nie.
Wahnsinn wozu Menschen fähig sind, das sie keinen eigenen Schmerz empfinden wenn sie sehen, wie die Tiere leiden... Man kann es einfach nicht verstehen...

Danke für die Reaktionen über die fürchterliche Story was man der Stute angetan hat. Auch ich habe mich mal vor längerer Zeit bei einer anderen Geschichte darüber geäußert, was ich diesen Menschen wünsche, die den armen wehrlosen Tieren Qualen zufügen... Natürlich sind diese Gedanken hart und dürfen nicht in die Tat umgesetzt werden, aber man wird einfach wütend wenn man solche Nachrichten hört.Auch ich habe damals lediglich meine Gedanken ausgesprochen, aber niemals im Leben würde ich diese Gedanken ausleben!!! Daher kann ich Eure Reaktionen sehr gut verstehen, auch wenn man seine Gedanken manchmal besser für sich behalten sollte um Missverständnisse zu vermeiden.

Danke liebe Pitti für Deine Anteilnahme, ich werde Deine Grüße gerne ausrichten sobald ich mich mit den Betroffenen treffen kann...

Einen schönen Tag Euch und liebe Grüße senden Tommy und Silke
Beschert jedem Tier ein würdevolles Leben denn Sie können einem nicht sagen, was ihnen fehlt!

Bild

Benutzeravatar
Pitti
Moderator
Beiträge: 5718
Registriert: 03.08.2004, 12:41
Wohnort: Potsdam

Re: Tierquälerei und andere wichtige Meldungen

Beitrag von Pitti » 25.11.2007, 18:28

Folgenden Artikel kann ich nur verlinken, für mehr fehlt mir die Kraft.
Bitte seid aufmerksam!
weiter

Benutzeravatar
liana
Beiträge: 2031
Registriert: 09.04.2007, 18:45
Wohnort: Niederbobritzsch / Sachsen

Re: Tierquälerei und andere wichtige Meldungen

Beitrag von liana » 25.11.2007, 18:35

Da fehlen einem auch die Worte--...Fallen sind DAS LETZTE überhaupt,was es gibt!
Furchtbar,wie die Tiere in diesen Foltergeräten jämmerlich leiden und qualvoll sterben...
Liebe Grüße von Liana
Der Mensch ist das einzige Wesen,das errötet. Er ist auch das einzige Lebewesen,das Grund dazu hat.

William Faulkner

Benutzeravatar
Pitti
Moderator
Beiträge: 5718
Registriert: 03.08.2004, 12:41
Wohnort: Potsdam

Re: Tierquälerei und andere wichtige Meldungen

Beitrag von Pitti » 20.02.2008, 21:18

Märkische Allgemeine
(und andere Zeitungen sicher auch...

20.02.2008/ 18:33
Mord im Zoo: Bären in Nürnberg aufgeschlitzt
Kleiner Panda

Kleiner Panda
Nürnberg (dpa) - Zwei Kleine Pandabären sind mit aufgeschlitzter Bauchdecke im Nürnberger Tiergarten entdeckt worden. Die tödlichen Verletzungen der auch Katzenbär genannten Tiere wurden vermutlich durch einen spitzen Gegenstand hervorgerufen, wie die Stadt am Mittwoch mitteilte
weiter

+++++ ich hoffe, dass das Ganze aufgeklärt wird, egal wie....++++++


Benutzeravatar
Akka
Beiträge: 536
Registriert: 08.04.2005, 16:16
Wohnort: Grande SH

Re: Tierquälerei und andere wichtige Meldungen

Beitrag von Akka » 22.03.2008, 23:08

********EILMELDUNG********EILMELDUNG********EILMELDUNG


Bild

Ostern fällt leider aus

Benutzeravatar
Kitti
Moderator
Beiträge: 4610
Registriert: 16.01.2005, 13:38
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Tierquälerei und andere wichtige Meldungen

Beitrag von Kitti » 23.03.2008, 00:01

Akka... bah.... :lol: 8++) :?
Grüessli KittiBild
In memoriam
Prinzesschen, Jamiro & Eva

Bild

Benutzeravatar
Pitti
Moderator
Beiträge: 5718
Registriert: 03.08.2004, 12:41
Wohnort: Potsdam

Re: Tierquälerei und andere wichtige Meldungen

Beitrag von Pitti » 18.06.2008, 09:04

Ich fasse es nicht: :( :evil:
Märkische Allgemeine
18.06.2008
SICHERHEIT: Nächtliche Zerstörungswut
Randalierer im Tierpark Dahme hinterlassen abgerissene Schilder und eine tödlich verletzte Ziege
weiter

Antworten