Komitee gegen den Vogelmord

Aufruf zu Unterschriftenssammlungen im Bereich Tierwelten und Natur

Moderatoren: Administratoren, Moderatoren

Benutzeravatar
Pitti
Moderator
Beiträge: 5718
Registriert: 03.08.2004, 12:41
Wohnort: Potsdam

Re: Komitee gegen den Vogelmord

Beitrag von Pitti » 15.09.2013, 17:44

http://www.komitee.de/content/aktionen- ... tcamp-2013
Das Komitee-Vogelschutzcamp auf Malta im Herbst 2013
Pressemeldung 15.09.2013
Schwarzstorchabschuss auf Gozo


"Wilderer haben heute Mittag bei Nadur (Gozo) einen streng geschützten Schwarzstorch abgeschossen. Wie das Komitee gegen den Vogelmord mitteilt, wurde der Vogel von den "Bird Guards" der Organisation noch lebend geborgen und der Polizei in Victoria übergeben, wo er kurze Zeit später seinen schweren Verletzungen erlag. Laut Komitee handelt es sich um einen Jungvogel, der erst vor wenigen Monaten flügge geworden ist und auf seiner ersten Reise ins afrikanische Winterquartier war.

Der Fund des Vogels ist das Ergebnis einer aufwendigen Suchaktion, an der sich alle auf Gozo stationierten Komitee-Mitglieder sowie Polizeibeamte beteiligten. Die Suche ausgelöst hatte der Bericht eines Augenzeugen, der den Abschuss direkt beobachtete und an das Birdlife-Büro auf Malta meldete. Von dort aus ging die Information an das Komitee, das die Suche zusammen mit der Polizei organisierte. „Wir möchten uns bei dem aufmerksamen Zeugen und allen an der Suche beteiligten Polizeikräften für Ihre Hilfe und prompte Reaktion bedanken“, so David Conlin, der Leiter der Komitee-Teams auf Gozo. „Auch wenn der Vogel nicht gerettet werden konnte, zeigt der Fall, dass sich auch die lokale Bevölkerung am Kampf gegen die Wilderei beteiligt“, so der Vogelschützer...."
Bild

Benutzeravatar
regina_garbe
Beiträge: 406
Registriert: 30.11.2011, 21:00
Wohnort: Hameln

Re: Komitee gegen den Vogelmord

Beitrag von regina_garbe » 20.09.2013, 11:11

Was für A*********r machen sowas?!?!?!
Was haben die von einem toten Vogel?!?!?! Das regt mich echt auf...
Regina
W:O:A 2016 8++)

Benutzeravatar
Akka
Beiträge: 536
Registriert: 08.04.2005, 16:16
Wohnort: Grande SH

Re: Komitee gegen den Vogelmord

Beitrag von Akka » 21.09.2013, 14:02

Der unsinnige Tod des Schwarzstorchs ist schrecklich. Ob er aber überhaupt den Sprung übers Mittelmeer von Malta aus geschafft hätte ist fraglich. Schlimm ist auch der systematische Vogelmord auf Rhodos. Dort fängt man jetzt immer noch mit Leimruten an künstlich angelegten Wasserstellen unsere kleinen Zugvögel. In den Tavernen der kleinen Dörfer kann man sie dann zum Verzehr zubereitet wieder finden. Und keiner in diesem herrlichen EU Land regt sich darüber so richtig auf. Vogelmord ist da noch Tradition!

Antworten