Vogelbestimmung und mehr

Wie der Titel schon sagt, alles über alle möglichen Vogelarten und Tiere allgemein!

Moderatoren: Administratoren, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Ulli
Beiträge: 1757
Registriert: 30.04.2007, 15:32
Wohnort: Isny

Re: Vogelbestimmung und mehr

Beitrag von Ulli » 05.09.2010, 20:47

Dieses tolle Federvieh ist mir heute begegnet, und ich fragte mich: waren die beim Friseur? Oder haben die von Natur aus so eine kultige Hochfrisur?

Bild

Bild

Liebe Grüße
Ulli

anschu
Beiträge: 434
Registriert: 18.01.2007, 22:47
Wohnort: Kempen
Kontaktdaten:

Re: Vogelbestimmung und mehr

Beitrag von anschu » 08.10.2010, 15:24

Oh, jetzt erst gesehen!
Hab mal etwas recherchiert und beantworte Deine Frage mit: Weder noch!
Weder waren sie beim Friseur noch ist diese Haube natürlich.

Angezüchtet, aber schon ziemlich früh - gab es wohl schon im 18. Jh, solche so genannten HAUBENENTEN. Was ich gerade im Internet so gelesen habe sind sie wohl mit den Landenten eng verwandt.
Und es gibt Diskussionen, ob diese Züchtung den Tieren Qualen bereitet, denn es können Hirnschäden auftreten! :shock: :o
Genaueres stand da nicht - ich nehme jetzt einfach mal an, dass sich nicht nur die Federn am Kopf komisch sträuben, sondern dass da wohl das Schädeldach verändert ist. Aber genau weiß ich es nicht.

Lieben Gruß
Andrea
Wenn Du kein Stern am Himmel sein kannst,
sei eine Lampe im Haus! *indisch*

Benutzeravatar
Akka
Beiträge: 536
Registriert: 08.04.2005, 16:16
Wohnort: Grande SH

Re: Vogelbestimmung und mehr

Beitrag von Akka » 08.10.2010, 16:16

anschu hat geschrieben:Und es gibt Diskussionen, ob diese Züchtung den Tieren Qualen bereitet, denn es können Hirnschäden auftreten! :shock: :o
Ähnlich wie bei den Punks.

anschu
Beiträge: 434
Registriert: 18.01.2007, 22:47
Wohnort: Kempen
Kontaktdaten:

Re: Vogelbestimmung und mehr

Beitrag von anschu » 08.10.2010, 17:48

Neeeeee, Akka - DIE waren dafür beim Friseur!!!! :lol:
Wenn Du kein Stern am Himmel sein kannst,
sei eine Lampe im Haus! *indisch*

Benutzeravatar
b&j
Beiträge: 7780
Registriert: 25.06.2009, 17:45

Re: Vogelbestimmung und mehr

Beitrag von b&j » 02.07.2012, 17:29

Gerade flügge geworden.

Bild

Benutzeravatar
b&j
Beiträge: 7780
Registriert: 25.06.2009, 17:45

Re: Vogelbestimmung und mehr

Beitrag von b&j » 18.07.2012, 23:42

Danke für das Interesse ! :lol:



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
b&j
Beiträge: 7780
Registriert: 25.06.2009, 17:45

Re: Vogelbestimmung und mehr

Beitrag von b&j » 18.07.2012, 23:52

Bild

Bild

Benutzeravatar
Elisabeth.M
Beiträge: 119
Registriert: 06.10.2011, 21:40
Wohnort: Lüneburg

Re: Vogelbestimmung und mehr

Beitrag von Elisabeth.M » 19.07.2012, 07:04

Sehr schöne Fotos!
Danke fürs zeigen. :)

Liebe Grüße Lisa.
Man kann sich mit fremden Federn schmücken,aber damit fliegen kann man nicht...

Benutzeravatar
Pitti
Moderator
Beiträge: 5718
Registriert: 03.08.2004, 12:41
Wohnort: Potsdam

Re: Vogelbestimmung und mehr

Beitrag von Pitti » 19.07.2012, 11:45

Gebirgsstelze?
eine tolle Serie!

Angie
Beiträge: 24938
Registriert: 07.08.2004, 15:53

Re: Vogelbestimmung und mehr

Beitrag von Angie » 19.07.2012, 11:49

Klaus, das sind tolle Bilder! Ist das eine Schafstelze oder eine Gebirgsstelze?
Jahrelang hatten wir ein Schafstelzen-Pärchen, das sich ein Nest in einem Apfelpflückerbeutel gemacht hatte (da wo die Nabu-Wildtierstation ihre Volieren hat).
Seit 2 Jahren ist es leider leer

Bild

Antworten