KRANICHE

Wie der Titel schon sagt, alles über alle möglichen Vogelarten und Tiere allgemein!

Moderatoren: Administratoren, Moderatoren

Antworten
Angie
Beiträge: 24938
Registriert: 07.08.2004, 15:53

Re: KRANICHE

Beitrag von Angie » 27.11.2010, 17:17

b&j hat geschrieben:...Hatte leider nur die kleine Kamera zur Hand ! :(
man sieht aber trotzdem, dass es ja ganz viele waren! Toll!!!

Benutzeravatar
Holger
Administrator
Beiträge: 3252
Registriert: 30.08.2004, 22:12

Re: KRANICHE

Beitrag von Holger » 19.03.2011, 18:32

Märkische Allgemeine, 19.03.11

Die ersten Kraniche stolzieren durch das Havelländische Luch

HAVELLAND - Wer in diesen Tagen am Gülper See bei Rhinow spazieren geht, könnte Kraniche entdecken: Die Vögel mit den dünnen Beinen stolzieren dort und im gesamten Havelländischen Luch seit rund drei Wochen durchs Wasser und über die Wiesen. Manche legen nur einen Zwischenstopp ein und fliegen bald weiter nach Skandinavien. Andere bleiben bis zum Herbst im Havelland und brüten hier ihren Nachwuchs aus.....>>> weiterlesen

© Märkische Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH Potsdam
Viele Grüße
Bild
Holger

Abonnieren Sie bequem alle wichtigen Ereignisse über die Senderstörche und den Storchenhof, klicken Sie auf
Die Vogelschutzwarte Storchenhof Loburg auf Facebook

Benutzeravatar
b&j
Beiträge: 7780
Registriert: 25.06.2009, 17:45

Re: KRANICHE

Beitrag von b&j » 19.04.2011, 22:57

Diese Formation habe ich am am vergangenen Sonntag in Markkleeberg bei Leipzig erwischt.
Ob es Kraniche sind ? Keine Ahnung ! Raus aus dem Auto und draufhalten, war die die Devise.

Bild

Bild

Benutzeravatar
Joachim E.
Beiträge: 942
Registriert: 27.02.2007, 18:51
Wohnort: Pohlheim Watzenborn-Steinberg
Kontaktdaten:

Re: KRANICHE

Beitrag von Joachim E. » 02.10.2011, 20:04

2. Oktober 15:50 Uhr Hessen Landkreis Giessen
auch wenn es noch 26 ° sommerlich warm ist:
die ersten Kraniche, etwa 200 ziehen südwestwärts über Lardenbach

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Schöne Grüße aus dem Vogelsberg
Joachim & Röslein

Benutzeravatar
b&j
Beiträge: 7780
Registriert: 25.06.2009, 17:45

Re: KRANICHE

Beitrag von b&j » 04.10.2011, 23:16

Gratuliere zu diesem schönen Schnappschuss und dem Erlebnis !

Gruß Klaus

Benutzeravatar
b&j
Beiträge: 7780
Registriert: 25.06.2009, 17:45

Re: KRANICHE

Beitrag von b&j » 13.10.2011, 22:09

In der Frankfurter Rundschau las ich eben, dass in den nächsten Tagen in Hessen mit dem Durchzug von ca. 150.000 Kranichen zu rechnen ist.
Das aktuelle Hochdruckwetter und der Ostwind wären optimale Voraussetzungen für den Zug.
Bisher haben bereits ca. 10.000 Kraniche Hessen überflogen. Aufgrund des Klimawandels geht man davon aus, dass die Mehrzahl der Vögel nicht mehr bis Spanien fliegen würden, sondern bereits in Nordfrankreich ihre Winterquatiere beziehen würden, so Bertold Langenhorst vom NABU-Hessen in Wetzlar.

Leider lässt sich der komplette Artikel nicht mehr verlinken. :(

Normalerweise fliegen sie auch über unser enges Aartal.
Hoffentlich habe ich das Glück sie zu sehen. :)

Hier der Link zur Seite vom Nabu-Hessen

http://nabu-hessen.de/

Benutzeravatar
Joachim E.
Beiträge: 942
Registriert: 27.02.2007, 18:51
Wohnort: Pohlheim Watzenborn-Steinberg
Kontaktdaten:

Re: KRANICHE

Beitrag von Joachim E. » 13.10.2011, 22:43

naja, eigentlich ist es für die "100.000" noch viel zu früh.

Heute abend über Grünberg-Lardenbach, Hessen, Kreis Giessen
17:00 ca 150 kreisend. letzte Thermik nutzend
17:50 ca 150 südwest ziehend
18:50 ca 200 in 6 verschachtelten V südwest ziehend

Joachim

Benutzeravatar
b&j
Beiträge: 7780
Registriert: 25.06.2009, 17:45

Re: KRANICHE

Beitrag von b&j » 13.10.2011, 23:10

Wollte nur den Artikel der FR als Info bzw. die Einschätzung des Nabu-Hessen auszugsweise hier einstellen, da dieser nicht mehr zu verlinken gewesen war.

Inwieweit die Prognose des Nabu bezüglich des veränderten Zugverhaltens zutreffend ist, vermag ich nicht zu beurteilen.

Benutzeravatar
b&j
Beiträge: 7780
Registriert: 25.06.2009, 17:45

Re: KRANICHE

Beitrag von b&j » 16.10.2011, 23:53

Gestern sind zwischen 17.10 h und 17.45 h um die 15 Züge über Aarbergen in Richtung des Rheins gezogen. :D
So um die 1500 bis 2500 Tiere mögen es gewesen sein. Schwer zu sagen.

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Helle
Administrator
Beiträge: 5528
Registriert: 27.07.2004, 18:45
Wohnort: Berlin

Re: KRANICHE

Beitrag von Helle » 17.10.2011, 18:48

das ist ja klasse und sicherlich sehr beeindruckend gewesen. Wir hatten zwar auch am Wochenende Kranichzüge gesehen, aber nicht in dieser Anzahl.
Viele Grüße

Helle

"Irren ist menschlich"
Auch Mist kann Wachstum fördern
P. Rohner

Antworten