Begrüßung und Vorstellung der neuen Forumsmitglieder

Wichtiges Forum! Die Netiquette und AGB`s
Bitte lesen, bevor Du das Forum benutzt.

Moderatoren: Administratoren, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Kitti
Moderator
Beiträge: 4610
Registriert: 16.01.2005, 13:38
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Begrüßung und Vorstellung der neuen Forumsmitglieder

Beitrag von Kitti » 11.10.2011, 17:38

Helle hat geschrieben:
So was ähnliches hatte ich von dir insgeheim auch gehofft... :lol: Bin schon gespannt! Und wenn du im Forum Hilfe brauchst, schrei ruhig, einer von uns wird dir bestimmt helfen können.
So isses!! :lol:
Grüessli KittiBild
In memoriam
Prinzesschen, Jamiro & Eva

Bild

Kate
Beiträge: 15
Registriert: 16.08.2011, 21:57

Re: Begrüßung und Vorstellung der neuen Forumsmitglieder

Beitrag von Kate » 11.10.2011, 20:20

Elisabeth.M hat geschrieben:Hallo Helle. Vielen dank für die nette Begrüßung. Ich hoffe,ich kann in Zukunft auch hier im Forum mit ein Paar nette Storchengeschichten aufwarten,da wir hier auch ein eigenes Nest haben,welches jedes Jahr fleißig und erfolgreich besucht wird. Dieses Jahr wurden 3 Jungvögel flügge. Liebe Grüße Elisabeth.
Hallo Elisabeth, willkommen!

Ich platze vor Neid, dass Ihr ein eigenes Storchennest habt. Das wäre mein Traum......

Freue mich schon auf deine Geschichten.

Liebe Grüße nach Lüneburg

Kate aus dem Hunsrück

Benutzeravatar
Elisabeth.M
Beiträge: 119
Registriert: 06.10.2011, 21:40
Wohnort: Lüneburg

Re: Begrüßung und Vorstellung der neuen Forumsmitglieder

Beitrag von Elisabeth.M » 12.10.2011, 17:36

Hallo Kate. Vielen Dank für deinen Willkommensgruß. Nun ist bei uns natürlich alles verwaist,da die Störche sich Ende August auf dem Weg gemacht hatten. Es leben rund 30 Storchenpaare hier in der Gegend.Wir wohnen 900m von der Elbe entfernt, und die Elbaue bietet den Störchen noch sehr gute Bedingungen für die Futtersuche. Ab Mitte August sammeln sie sich dann um plötzlich alle auf einem Mal abzufliegen. Das ist ein erhebendes und zugleich trauriges Gefühl,daß man sich mal wieder verabschieden muß. Es bleibt nur die Hoffnung,daß alles gut geht...Liebe Storchengrüße an alle, Elisabeth.
Man kann sich mit fremden Federn schmücken,aber damit fliegen kann man nicht...

Benutzeravatar
regina_garbe
Beiträge: 406
Registriert: 30.11.2011, 21:00
Wohnort: Hameln

Re: Begrüßung und Vorstellung der neuen Forumsmitglieder

Beitrag von regina_garbe » 01.12.2011, 15:55

Hallo ihr Lieben,
ich bin seit heute Forumsmitglied und seit dem 11. November Patin einer Störchin (Storch?) aus Paußnitz; sie kam im September in Loburg zur Pflege an. Jedenfalls habe ich das Tierchen "Inchen" genannt; bei manchen Menschen ist das Geschlecht ja auch nicht immer gleich erkennbar... :wink:
Ich werde hier wahrscheinlich nicht allzuviel posten, sondern mehr lesen, da ich noch in anderen Foren unterwegs bin.
Ich bin Rechtsassessorin (= Juristin), Mediatorin und arbeite derzeit beim JobCenter Hameln-Pyrmont.
Bis dann,
Regina :)
W:O:A 2016 8++)

Benutzeravatar
Holger
Administrator
Beiträge: 3252
Registriert: 30.08.2004, 22:12

Re: Begrüßung und Vorstellung der neuen Forumsmitglieder

Beitrag von Holger » 01.12.2011, 19:09

Hallo Regina, was lange währt wird endlich gut :sorry:
Dann auch noch einmal hier an dieser Stelle ein herzliches :welcome1: und viel Freude auf unseren Seiten.

Zur Patenschaft von Inchen herzlichen Glückwunsch, ich drücke die Daumen, dass Inchen im Frühjahr wieder ganz fit sein wird. (Sollte bei dem Datum ja eigentlich klappen :lol: )
Viele Grüße
Bild
Holger

Abonnieren Sie bequem alle wichtigen Ereignisse über die Senderstörche und den Storchenhof, klicken Sie auf
Die Vogelschutzwarte Storchenhof Loburg auf Facebook

Benutzeravatar
Helle
Administrator
Beiträge: 5528
Registriert: 27.07.2004, 18:45
Wohnort: Berlin

Re: Begrüßung und Vorstellung der neuen Forumsmitglieder

Beitrag von Helle » 01.12.2011, 19:39

Liebe Regina,
auch ich heiße dich Herzlich Willkommen bei uns. :lol:
Für deinen Patenstorch Inchen drücke ich ebenfalls die Daumen und natürlich gratuliere ich dir auch herzlich. Wie bist du denn auf den Storchenhof aufmerksam geworden? Bin neugierig :oops: Zwischen Hameln und Loburg liegen ja doch einige Kilometer.
Viele Grüße

Helle

"Irren ist menschlich"
Auch Mist kann Wachstum fördern
P. Rohner

Benutzeravatar
regina_garbe
Beiträge: 406
Registriert: 30.11.2011, 21:00
Wohnort: Hameln

Re: Begrüßung und Vorstellung der neuen Forumsmitglieder

Beitrag von regina_garbe » 01.12.2011, 20:56

Hallo Helle,
ich bin durch Prinzesschen auf den Storchenhof aufmerksam geworden; ich habe den ZDF-Zweiteiler gesehen und dann noch die andere DVD mit Prinzesschens letzter Reise; ich habe eine Menge Taschentücher dabei verbraucht :oops: naja, das haben hier sicher einige...
Dann habe ich entdeckt, dass man eine Storchenpatenschaft übernehmen kann - das wollte ich dann unbedingt. Inchen heißt der Storch zum Gedenken an meine Schwester Ina, die im Alter von vier Jahren gestorben ist (da war ich selbst allerdings noch nicht geboren).
Ich dachte, es wäre eine schöne Erinnerung, wenn Inchen sozusagen als Storch in der Welt herumfliegt. :angel:
Meine Eltern haben sich über die Idee riesig gefreut

Ich möchte gerne im Frühjahr nach Loburg kommen und mir Inchen mal ansehen - bevor sie vielleicht Richtung Süden aufbricht.

Regina :)
W:O:A 2016 8++)

Benutzeravatar
Elisabeth.M
Beiträge: 119
Registriert: 06.10.2011, 21:40
Wohnort: Lüneburg

Re: Begrüßung und Vorstellung der neuen Forumsmitglieder

Beitrag von Elisabeth.M » 01.12.2011, 22:54

Hallo Regina. Ich finde es sehr schön,daß wir an deiner Geschichte teilhaben dürfen. Es ist ein wunderschöner Gedanke dein Patenstorch so zu nennen, das hat mich sehr berührt! Ich bin selbst auch frischgebackene Patentante von einem wunderschönem Storch namens Thor. Das ist ein sehr schönes Gefühl, finde ich. Ich hoffe,du hast hier eben so viel Spaß hier wie ich. Liebe Grüße Elisabeth. :)
Man kann sich mit fremden Federn schmücken,aber damit fliegen kann man nicht...

Benutzeravatar
Pitti
Moderator
Beiträge: 5718
Registriert: 03.08.2004, 12:41
Wohnort: Potsdam

Re: Begrüßung und Vorstellung der neuen Forumsmitglieder

Beitrag von Pitti » 01.12.2011, 23:11

Liebe Regina, herzlichen Glückwunsch zu "Inchen" und herzlich Willkommen überhaupt ! Ich finde die Idee auch ganz toll. Hier wird sicher auch bekannt gegeben, wenn Inchen in die Freiheit entlassen werden soll. Sie ist ja wohl nur zum Aufpäppeln in Loburg. Viel Spaß hier und auch mit uns.

Antworten