Tipps und Tricks zur Forumsnutzung

Wichtiges Forum! Die Netiquette und AGB`s
Bitte lesen, bevor Du das Forum benutzt.

Moderatoren: Administratoren, Moderatoren

Benutzeravatar
Martha
Beiträge: 3836
Registriert: 09.08.2005, 17:30
Wohnort: FFO

Re: Am 23. Mai hat er Loburg verlassen, wohin führt ihn sein Weg

Beitrag von Martha » 19.08.2009, 08:15

wutzelbutz hat geschrieben:
Martha hat geschrieben:Mit den google-earth Karten muss ich mich erst anfreunden. Die Ansicht zeigt alles an, was ich in dieser Gegend jemals gesucht und geplacemarkt habe und das ist ne Menge. Aber das Problem habe ich wohl alleine für mich.
Das gibt sich ja, sobald er weiter zieht. Bild
Du bist ein Schelm, Paul. Aber wo du recht hast..... :D
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“ Kurt Marti
Bild

Benutzeravatar
Joachim E.
Beiträge: 942
Registriert: 27.02.2007, 18:51
Wohnort: Pohlheim Watzenborn-Steinberg
Kontaktdaten:

Re: Am 23. Mai hat er Loburg verlassen, wohin führt ihn sein Weg

Beitrag von Joachim E. » 19.08.2009, 09:41

Hallo paul,

ich schrieb: "für ältere Leute".

Wie bitte installiert man google earth?

Joachim
(wußte ich hatte mich nicht klar ausgedrückt)

Benutzeravatar
Holger
Administrator
Beiträge: 3252
Registriert: 30.08.2004, 22:12

Re: Am 23. Mai hat er Loburg verlassen, wohin führt ihn sein Weg

Beitrag von Holger » 19.08.2009, 21:39

Martha hat geschrieben:Oh, nicht weit von Frankfurt :wink: Hätte ich heute mal zum Himmel geschaut! Auf die Idee, dass hier viele Störche drüberziehen, die nach Osten wollen, hätte ich schon mal kommen können 8++)

Mit den google-earth Karten muss ich mich erst anfreunden. Die Ansicht zeigt alles an, was ich in dieser Gegend jemals gesucht und geplacemarkt habe und das ist ne Menge. Aber das Problem habe ich wohl alleine für mich.
Da gibt es eine einfache Möglichkeit:
Blende die Seitenleiste ein und deaktiviere alle markierten Kästchen unter "ORTE" bis auf "temporäre Orte" und "93412".

Es werden nur die Ortspacemarks angezeigt die auch ein Häkchen haben.
Viele Grüße
Bild
Holger

Abonnieren Sie bequem alle wichtigen Ereignisse über die Senderstörche und den Storchenhof, klicken Sie auf
Die Vogelschutzwarte Storchenhof Loburg auf Facebook

Benutzeravatar
Martha
Beiträge: 3836
Registriert: 09.08.2005, 17:30
Wohnort: FFO

Re: Tipps und Tricks zur Forumsnutzung

Beitrag von Martha » 19.08.2009, 22:16

Danke für den Tipp, Holger, habe ich gemacht. So ist es (jedenfalls in dieser Gegend) für mich sehr viel übersichtlicher :)

Aber puhhhh, ich hatte ne Menge zu tun, viele viele Häkchen! Dabei öffne ich Googleearth nur selten. ALLE Karten, die ich den Sommer über bei Googlemap (nicht bei Googleearth) gearbeitet habe (Störche im Oderbruch, in Polen, in FFO usw.) sind da niedergelegt. Zusätzlich habe ich mir kürzlich eine Googleearth-Karte, in der wohl fast alle Tierwebcams der Welt gespeichert sind, einfach nur ein mal angesehen- alle Pins da! Google macht mir wirklich bissel Angst, mit seiner Speicherei, ich hab da nie zum Speichern aufgefordert.
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“ Kurt Marti
Bild

Benutzeravatar
wutzelbutz
Beiträge: 833
Registriert: 24.08.2006, 21:30
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Tipps und Tricks zur Forumsnutzung

Beitrag von wutzelbutz » 20.10.2009, 21:31

Ein Tag ohne Forum. Bild Bild Aber nun gehts ja wieder... Bild
Viele Grüße aus Berlin-Spandau Bild

Robert

Re: Tipps und Tricks zur Forumsnutzung

Beitrag von Robert » 21.10.2009, 15:03

Genau lieber Paul, das wahr echt schrecklich so ohne Forum Bild Bin froh das es wieder schnurzelt Bild

Benutzeravatar
Martha
Beiträge: 3836
Registriert: 09.08.2005, 17:30
Wohnort: FFO

Re: Tipps und Tricks

Beitrag von Martha » 28.03.2010, 10:42

Alle Jahre wieder!

Bild
©by Rolf/Pixelio.de

Bitte im persönlichen Bereich unter Einstellungen ein Häkchen an die Sommerzeit :wink:
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“ Kurt Marti
Bild

Benutzeravatar
schratine
Beiträge: 544
Registriert: 23.01.2007, 18:34
Wohnort: Teltow

Klickbilder.

Beitrag von schratine » 13.08.2010, 08:13

Ich habe von hier (Pitti) die Formel für Klickbilder:
[img]kleines%20Bild[/img]

Ich lade meine Fotos normalerweise mit Imafeshack hoch, das klappt ganz prima, weil ich vorher die Größe anklicken kann.

Also kleines Bild 320 x ...., großes Bild 480 x .....

Und wenn ich jetzt den dort erscheinenden Link einsetze, geht nichts mehr. Die Bilder stehen nebeneinander, und jeweils am Rand noch Überbleibsel der Formal.

Nehme ich den falschen Link?
Ich nehme den für Foren, wo es ja bei Einzelbildern auch klappt.

Wer kann helfen ??
Bild Liebe Grüße senden Schratine und Hans

Benutzeravatar
Martha
Beiträge: 3836
Registriert: 09.08.2005, 17:30
Wohnort: FFO

Re: Tipps und Tricks

Beitrag von Martha » 13.08.2010, 08:29

:kaffe: Moin, Schratine

Ich hab jetzt mal rumprobiert, es geht irgendwie nicht. An den Links hängt zu viel Gebamsel dran. Aber selbst, wenn ich den Direktlink nehme und die Tags manuell davor und dahinter schreibe, gehts nicht. Ich weiß nicht auch nicht weiter.

Aber wenn du HIER den Direktlink an vorletzter Stelle nimmst und die Tags selber setzt, gehts
http://www.imgbox.de/

Ist allerdings ohne Bildgrößenveränderung.
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“ Kurt Marti
Bild

Benutzeravatar
Holger
Administrator
Beiträge: 3252
Registriert: 30.08.2004, 22:12

Re: Tipps und Tricks

Beitrag von Holger » 13.08.2010, 11:04

Liebe Bärbel, bei Imageshack gibts Du folgendes ein:

Bild
>>> geh mal auf zitieren unten, dann siehst Du den gesamten link zu diesem Foto.

der link dazu ist bei imageshack: Miniaturen für dieses Bild einbetten....und dann Forum wählen. Link kopieren und dann einstellen...fertig
Viele Grüße
Bild
Holger

Abonnieren Sie bequem alle wichtigen Ereignisse über die Senderstörche und den Storchenhof, klicken Sie auf
Die Vogelschutzwarte Storchenhof Loburg auf Facebook

Antworten